DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Safari-Alternative steht im App Store als kostenloser Download zur Verfügung.<br data-editable="remove">
Die Safari-Alternative steht im App Store als kostenloser Download zur Verfügung.
screenshot: itunes.apple.com

Wer zuletzt lacht: Mozilla bringt den Firefox-Browser doch noch aufs iPhone

13.11.2015, 10:2513.11.2015, 10:41

Mozilla hat seinen Firefox-Browser für das iOS-Betriebssystem von Apple veröffentlicht. Der Web-Browser wurde am Donnerstag weltweit in den App Store von Apple gebracht (iTunes-Link).

Der Browser-Hersteller hatte sich zuvor jahrelang gegen eine iOS-App gesträubt, weil er auf der Apple-Plattform iOS nicht mit seiner eigenen technischen Plattform agieren kann.

Wie Techcrunch berichtet, läuft Firefox auf dem iPhone schnell und elegant, unterscheide sich aber kaum von anderen Browsern. Für Chrome-Nutzer etwa gebe es kaum Gründe zu wechseln.

Marktanteil verloren

Wie alle anderen Browser für iPhone und iPad musste Mozilla die sogenannnte HTML-Rendering-Engine WebKit verwenden. Da die Anwender des Apple-Systems iOS inzwischen einen beachtlichen Teil der Websurfer ausmachen und der Firefox-Browser auf den Apple-Geräten nicht zur Verfügung stand, verlor Mozilla an Marktanteilen.

Über einen Firefox-Account können iOS-Anwender nun die Chronik, geöffnete Tabs, Passwörter und Lesezeichen mit anderen Geräten auch auf iOS synchronisieren. Im einem «privaten Modus» wird beim Surfen keine Chronik gespeichert und Cookies werden nicht mit den besuchten Seiten geteilt.

(dsc/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Du kaufst gern in Online-Modeshops? Dann wird dir diese Untersuchung die Augen öffnen
Von Alibaba und Amazon über Galaxus und Shein bis Wish und Zalando: Unabhängige Fachleute haben die zehn bekanntesten Online-Modehändler kritisch unter die Lupe genommen. Das musst du wissen.

Public Eye hat die bekanntesten Online-Modehändler der Schweiz unter die Lupe genommen. Und zwar im Hinblick darauf, wie verantwortungsvoll und transparent sie arbeiten.

Zur Story