DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Auswahl ist riesig.
Die Auswahl ist riesig.
Nostalgie-Trip

Haben Sie kurz zwei, drei Stunden Zeit? Dann spielen Sie diese 900 Arcade-Klassiker direkt im Browser

03.11.2014, 09:0003.11.2014, 10:28
Philipp Rüegg
Folgen

«Defender», «Burger Time» oder «Golden Axe» können ab sofort direkt im Browser gespielt werden. Zur Verfügung stellt sie das Internet Archiv unter dem Namen The Internet Arcade. Rund 900 Klassiker warten darauf, ausprobiert zu werden.

So echt hat nie mehr eine Wüste ausgesehen wie in «Buggy Challenge».
So echt hat nie mehr eine Wüste ausgesehen wie in «Buggy Challenge».

Nicht jedes Spiel ist vollständig oder funktioniert dabei gleich gut. Manche hatten exotische Controller und lassen sich nur bedingt mit der Tastatur spielen. Falls Sie mit der Steuerung nicht klarkommen, hilft ein Klick auf die Tabulator-Taste, um die Tastenbelegung einzublenden. 

Machen Sie einen Burger in «Burger Time».
Machen Sie einen Burger in «Burger Time».

Die Seite lädt zum Schmökern ein und bietet einen spannenden Blick auf die Anfänge der Videospiele. Wer die Zeit damals verpasst hat, kriegt hier eine zweite Chance.

Via Polygon

Mehr zum Thema

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Review

In «Life is Strange: True Colors» darf man sich verlieben – wenn ihr es möchtet

Die «Life is Strange»-Reihe präsentiert eine neue Geschichte, in der sich eine junge Frau mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen und gleichzeitig mit Schicksalsschlägen in der Gegenwart kämpfen muss. Wie schon bei den Vorgängern gibt es viel Drama, aber auch wenig Videospiel.

Die Kleinstadt Stars Hollow aus der TV-Serie «Gilmore Girls» ist ein idyllischer Ort, wo viele von uns gerne leben würden. Liebevolle Menschen, die eine innige Gemeinschaft bilden und ein Auffangbecken für kleine Dramen bereitstellen, das wärmt unser Herz. In «True Colors» dürfen wir ebenfalls in eine solche Gemeinde einziehen. Nur ist in Haven Springs nicht alles in Watte verpackt, sondern unter der Oberfläche brodelt es und die Menschen, denen wir dort begegnen, haben alle ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel