DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hollywood macht wohl Scherze

Bitte? Der soll Indiana Jones spielen? 



HOLLYWOOD, CA - MARCH 02:  Actor Bradley Cooper attends the Oscars held at Hollywood & Highland Center on March 2, 2014 in Hollywood, California.  (Photo by Michael Buckner/Getty Images)

Echt jetzt? Bild: Getty Images North America

Bald sollen die Dreharbeiten zum fünften «Indiana Jones»-Teil beginnen. Wer aber darauf hofft, dass der 71-jährige Harrison Ford ein fünftes Mal den Leinwandhelden mit Peitsche spielt, wird vermutlich enttäuscht. Angeblich soll ein jüngerer Hollywood-Schönling, Bradley Cooper, in die Rolle des Indiana Jones schlüpfen. Das berichtet zumindest die Webseite Latino Review

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«But first, let me take a Selfie!»

Nur noch schnell ein Selfie machen, dann kann Superman wieder die Welt retten 

Eigentlich dachten wir immer, Batman, Frodo und Co. seien zu cool für die Selbstportraits mit dem Handy. Aber scheinbar haben auch sie sich von dem Trend anstecken lassen.

Nein, haben sie natürlich nicht. Die Filmhelden sind nach wie vor strikte Gegner der Selfie-Manie. Stattdessen hat die Community des Bildblogs Imgur wieder ganze Arbeit geleistet und den Filmfiguren ein Telefon mit integrierter Kamera in die Hand gezaubert – sogar mit Blitz. 

(sim via Imgur) 

Artikel lesen
Link zum Artikel