DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Timothy Lambesis

Zwei Millionen Kaution für mörderischen Metal-Star

26.02.2014, 10:2426.02.2014, 17:13
Lambesis vor Gericht
Lambesis vor GerichtScreenshot: 10News

Timothy Lambesis hat einen Auftragskiller für seine Ehefrau gesucht . Leider fand der 32-Jährige bloss einen Cop, der sich online als Mörder ausgab. Nun bekannte sich sich der Frontmann der US-Metal-Band «As I Lay Dying» vor Gericht schuldig, am 2. Mai wird das Urteil verkündet.

Was hat sich der Rocker wohl gedacht? «As You Lie Dying», stehe ich wieder meinen Mann? Oder: «As I Cry Lying», Krokodilstränen am Grab? Anyway, Tomothy ist gegen eine Kaution von zwei Millionen auf freiem Fuss und womöglich schon über alle Berge – «As I Flee Laughing».

(Via KROQ)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Dieser TikTok-Trend zeigt, wie blöd wir mit symmetrischem Gesicht aussähen
Spieglein, Spieglein an der Wand, bei wem klappt der TikTok Spiegel-Filter angewandt?!

Das Videoportal TikTok hat einen Spiegel-Filter lanciert und somit einen regelrechten Hype ausgelöst. Eigentlich ein ganz simples Prinzip: Das Gesicht wird durch den Filter senkrecht und mittig gespiegelt – so funktioniert es:

Zur Story