Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Openair-Programm

Outkast und Pharrell Williams in Frauenfeld



FILE - In this Aug. 18, 2006 file photo, OutKast members, Antwan

Antwan «Big Boi» Patton (hinten) und Andre «3000» Benjamin von Outkast. Bild: AP

Das Openair Frauenfeld feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen mit einem Grossaufgebot an Hip-Hop-Stars: Neben Outkast, Macklemore & Ryan Lewis und Pharrell Williams sind am Dienstag von den Veranstaltern 19 weitere Namen bekanntgegeben worden.

«Mit Bands wie Macklemore & Ryan Lewis oder Pharrell Williams haben wir die Acts der Stunde. Mit Outkast haben wir den Act, auf den wir seit zehn Jahren gehofft haben», heisst es in der Medienmitteilung. Das Openair findet vom 10. bis zum 12. Juli auf der Grossen Allmend statt. Wegen der Fussball-WM in Brasilien beginnt es bereits am Donnerstag und endet am Samstag.

(phi, sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Erst Grimme-Preis für TV-Schalk, dann singen für Zürcher Musikfans

Klaas Heufer-Umlauf ist besser bekannt als der Kleinere von «Joko & Klaas». Doch Klaas ist obenauf, seit er mit seinem Kollegen mit einem der prestigeträchtigen Grimme-Preisen ausgezeichnet wurde: Die satirische Late-Night-Show «NEO MAGAZIN» und das bunte Format «Circus HalliGalli» sind demnach die besten Unterhaltungsshows.

Was nicht alle seine Zuschauer wissen: Der 30-Jährige ist auch Sänger. Er hat mit Mark Tavassol, dem Gitarristen und früheren Bassisten der Band Wir …

Artikel lesen
Link zum Artikel