DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
«Teenage Dream» 

Jetzt ist Katy Perry auch noch Hebamme

28.02.2014, 12:4528.02.2014, 13:41
Katy Perry am 20. Februar 2014 bei der Mailänder Fashion Week.
Katy Perry am 20. Februar 2014 bei der Mailänder Fashion Week.Bild: EPA

Katy Perry hat ein Kind zur Welt gebracht. Allerdings kein eigenes, so die Nachrichtenagentur sda. Die 29-Jährige half nach eigenen Angaben bei der Geburt des Kindes ihrer Schwester im heimischen Wohnzimmer.

«Endlich könnt ihr ‹hilft dabei, Kinder in Wohnzimmern zur Welt zu bringen› zu meinem Lebenslauf dazusetzen», schrieb sie am Donnerstag via Twitter. «Es ist das Wunder des Tages», kommentierte «Tantchen Katy» wohl nicht in Bezug auf ihre Hilfe, sondern auf die Geburt des Kindes. Perrys ältere Schwester Angela, 31, ist seit knapp zwei Jahren verheiratet.

(phi/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das Burning Man ist vorbei – was bleibt sind diese Memes von DJ Flume «eating ass»

Für den Fall, dass ihr DJ Flume nicht kennt (wir mussten auch ein bisschen googeln): Er ist ein gefeierter 28-jähriger Electronica-DJ und Musikproduzent aus Sydney.

Zur Story