DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Spice Girls kommen zurück – schon wieder 



Im Jahr 2001 trennte sich die 90er-Girlband, seither folgten immer mal wieder kleine Comebacks. Und bald soll wieder eine Reunion folgen – zum 20-jährigen Band-Jubiläum der Spice Girls. 

BildBild

gif: giphy

«Baby Spice» Emma Bunton erklärte dem britischen Magazin Daily Star dazu: «Es geht darum, das richtige Timing zu finden, weil wir alle unsere eigenen Karrieren und Familien haben. Wir müssen nur noch unsere fünf Terminkalender zusammen bringen, das ist alles.» 

Und warum eine weitere Reunion? «Wir lieben uns einfach und wir lieben es auch zusammen zu performen», so die inzwischen 39-jährige Bunton. 

epa04637447 Former Spice Girls Melanie Chisholm (L, aka Sporty Spice) and Emma Bunton (aka Baby Spice) arrive for the BRIT Awards ceremony at the O2 Arena in Greenwich, London, Britain, 25 February 2015.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA

Mel C und Baby Spice. Bild: FACUNDO ARRIZABALAGA/EPA/KEYSTONE

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Poesie unter der Dusche: «Wenn eine Schwangere schwimmt, ist sie ein menschliches U-Boot» 

Schauspielerin Anna Kendrick demonstriert an einem Strand, wie wirklich weise wir sind, wenn wir uns ganz alleine glauben: unter der Dusche. Dort, wo wir ins meditative Plätschern des warmen Wassers hinein die Perlen unserer Geistesgrösse fabrizieren und sie dann einfach so in den Abfluss rinnen lassen. Was für eine Verschwendung!

(sme)

Artikel lesen
Link zum Artikel