DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Reich & schön & nebensächlich

Prinz William isst Nachos in einer Swiss Lounge, Harry macht Party und danach gehen beide an eine Hochzeit

04.05.2014, 14:2304.05.2014, 17:26
Haben sie die Sonnenbrillen von ihren Bodyguards ausgeliehen? William und Harry besuchen Graceland. 
Haben sie die Sonnenbrillen von ihren Bodyguards ausgeliehen? William und Harry besuchen Graceland. Bild: Reuters

Auch angehende Könige gönnen sich mal einen Snack. Und so wurde Prinz William in einer Swiss Lounge am Flughafen von Chicago gesichtet, wie er genüsslich Nachos verdrückte, bevor er nach Memphis weiterflog.

Ein Augenzeuge berichtete, dass er exzellenten Service genoss, bevor er weiter nach Memphis flog.

Harry in Memphis. Die Trennung von seiner langjährigen Freundin scheint noch nicht verdaut.
Harry in Memphis. Die Trennung von seiner langjährigen Freundin scheint noch nicht verdaut.Bild: AP/The Commercial Appeal

Derweil versuchte Williams Bruder Harry in Miami die Trennung von seiner Freundin Cressida Bonas zu verdauen. Er wurde oben ohne am Pool und später, mit seinem Bruder in Memphis vereint, in Graceland gesichtet. 

Ob auch er exzellenten Service genoss, entzieht sich unseren Kenntnissen.

Die beiden britischen Prinzen wohnen an diesem Wochenende der Hochzeit ihres gemeinsamen Jugendfreundes Guy Pelly, einem britischen Nachtclubbesitzer, bei.

Pelly gilt seit Jahren als «schlechter Einfluss» für die beiden. Vielleicht hätte William ohne Pelly ja keine Nachos, sondern ein Salötli gegessen. Und Harry hätte nie gekifft.

Mr. Pelly: Vor Ihnen ziehen wir unseren Hut.

Am Hochzeitsfest: Prinz William.
Am Hochzeitsfest: Prinz William.Bild: E-PRESS DUKAS
Prinz Harry spürt wohl noch etwas die Party.
Prinz Harry spürt wohl noch etwas die Party.Bild: E-PRESS DUKAS
Und das ist er also, der schlimme Finger Guy Pelly.
Und das ist er also, der schlimme Finger Guy Pelly.Bild: SPLASH NEWS DUKAS
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
The Hoff hat die Haare unschön, Sophie Turner ist eventuell schwanger & Heidi zeigt etwas

Auf The Hoff ist einfach Verlass. Immer gut drauf macht er gern halblustige Daddy-Jokes. Ja, wir mögen ihn einfach. Weil er sich in seinen Selbstinszenierungen nie ernst nimmt. Er ist der König der Selbstironie.

Zur Story