International
Iran

Iran: Raisis Stabschef schildert Momente vor dem Absturz

«Warum drehen wir um?» – Raisis Stabschef schildert Momente vor dem Absturz

21.05.2024, 17:19
Mehr «International»
epa11357873 A Houthi supporter touches a placard depicting portraits of late Iranian President Ebrahim Raisi, Iranian Foreign Minister Hossein Amir Abdollahian, and aides, during a visit to the Irania ...
Der iranische Präsident Ebrahim Raisi ist am Sonntag bei einem Hubschrauberabsturz mit sieben weiteren Insassen ums Leben gekommen.Bild: keystone

Der Stabschef des verunglückten iranischen Präsidenten Ebrahim Raisi hat in einem Interview mit dem Staatsfernsehen Momente vor dem Absturz des Helikopters geschildert. «Das Wetter war wolkenlos, vollkommen klar und hell», erzählte Gholam-Hussein Esmaili am Dienstag in einem Gespräch mit dem Staatssender. Er befand sich demnach im hinteren der drei Helikopter, die in Richtung der Provinzhauptstadt Tabris unterwegs waren.

Nach etwa einer halben Stunde Flugzeit sei ein Wolkenfeld zu beobachten gewesen. Der Pilot des Präsidenten-Helikopters, der in der Mitte der Flotte flog, habe daraufhin den Befehl erteilt, höher zu steigen. Nur kurze Zeit später habe Esmailis Pilot festgestellt, dass Raisis Helikopter fehlte. «Warum drehen wir um?», habe der Stabschef gefragt. Der Co-Pilot antwortete, der Hubschrauber des Präsidenten sei verschollen. Die Besatzung ging davon aus, dass er notgelandet sei. Mehrere Minuten hätten beide Helikopter über dem Gebiet gekreist, der Funkverkehr sei schnell unterbrochen worden. Wegen der schlechten Sichtverhältnisse seien die beiden Helikopter kurze Zeit später nahe einer Kupfermine gelandet.

Raisi und Aussenminister Hussein Amirabdollahian waren am Sonntag bei einem Hubschrauberabsturz mit sieben weiteren Insassen ums Leben gekommen. Sie waren auf der Rückreise von einem Treffen mit dem Präsidenten Aserbaidschans, Ilham Aliyev, bei dichtem Nebel in den Bergen im Norden des Landes verunglückt. (sda/dpa/lyn)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Rechner
21.05.2024 18:28registriert August 2022
Gut hat Raisi den richtigen Helikopter genommen.
485
Melden
Zum Kommentar
avatar
I told you so
21.05.2024 21:27registriert März 2024
Interessiert niemanden, nur das Ergebnis zählt.
«Warum drehen wir um?» – Raisis Stabschef schildert Momente vor dem Absturz\nInteressiert niemanden, nur das Ergebnis zählt.
407
Melden
Zum Kommentar
10
Generalsekretär des Europarats: Berset holt im ersten Wahlgang am meisten Stimmen
Am 25. Juni bestimmen die Abgeordneten des Europarats einen neuen Generalsekretär. Und auch Alt Bundesrat Alain Berset will den Job. Ein Überblick.

Alain Berset. Er war Freiburger Verfassungsrat, Ständerat und führte das Land als Innenminister durch die Corona-Pandemie. Nun setzt der Cessna-Pilot zum nächsten Höhenflug an und strebt nach europäischen Weihen.

Zur Story