meist klar
DE | FR
International
Polizeirapport

Basel-Fans verwüsten Zug und Polizeifahrzeuge in Luzern

Polizeirapport

Basel-Fans verwüsten Zug und Polizeifahrzeuge in Luzern

05.03.2023, 04:0905.03.2023, 04:39

Fans des FC Basel haben am Samstag nach dem Spiel gegen den FC Luzern in Luzern unter anderem einen Zug und Fahrzeuge der Polizei verwüstet. Allein der Sachschaden bei der Zentralbahn beläuft sich laut Polizei auf einen Betrag im fünfstelligen Bereich.

Basels Fans in der Muttenzer Kurve im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Basel 1893 und dem Grasshopper Club Zuerich im Stadion St. Jakob-Park in Basel, am Sonntag, 11. Sept ...
Fans des FC Basel wüteten am Anschluss an die Partie gegen Luzern. (Archivbild) Bild: keystone

Der Schaden an Polizeifahrzeugen sowie öffentlichem und privatem Eigentum könne noch nicht beziffert werden, teilte die Luzerner Polizei am Samstag mit. Vor dem Spiel sei ein Teil der Basler Fans per Zentralbahn und der andere zu Fuss zum Stadion gegangen. Dabei hätten sie «diverse Akte des Vandalismus» in verschiedenen Quartieren begangen. Der beschädigte Zug habe aus dem Verkehr genommen werden müssen.

Bei der An- und Abreise sorgten die Basler laut Mitteilung für Verkehrsbehinderungen in den Bereichen Bundesplatz und Steghof. Die Fans hatten vorab kein Gesuch für einen Fanmarsch gestellt, weshalb es keine Strassensperrungen durch die Polizei gab.

Der FC Basel gewann das Super-League-Spiel gegen Luzern am Samstag mit 1:0. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.