DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Autofahrer begeht Fahrerflucht und wird von 10-Jährigem überführt (Symbolbild).
Autofahrer begeht Fahrerflucht und wird von 10-Jährigem überführt (Symbolbild).
Bild: shutterstock
Polizeirapport

Autofahrer verletzt Fussgänger, begeht Fahrerflucht und wird von 10-Jährigem überführt

15.07.2021, 16:45

Die deutsche Polizei in Freiburg macht in einem Facebook-Post auf einen speziellen Fall von Ende Mai aufmerksam. Damals hatte sich ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Autofahrer hatte einen Passanten angefahren und leicht verletzt. Doch anstatt auszusteigen und zu helfen, beschimpfte der Fahrer den Passanten noch.

Danach flieht der Fahrer vom Unfallort. Die Polizei startet einen Aufruf und sucht nach Zeugen. Es meldet sich: ein 10-jähriger Junge. Der Junge war durch einen Knall auf den Unfall aufmerksam geworden und sich geistesgegenwärtig die Autonummer notiert. Diese gab er an die Polizei weiter, welche den Fahrer kurze Zeit später verhaftet.

Junge durfte Polizeistation besuchen

Ihm droht nun eine Anzeige wegen Körperverletzung und wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle, wie die Polizei auf Facebook schreibt. Der Junge wurde hingegen auf die Polizeistation eingeladen und durfte die Dienststelle sowie die Polizei-Fahrzeuge aus aller Nähe betrachten. Zudem gab es einen Kinogutschein obendrauf.

«Wir finden, für einen 10-Jährigen war das eine herausragende Leistung und ziehen den Hut», so die Polizei auf Facebook. «Und was uns besonders freuen würde: Wenn er später mal beruflich Verkehrsunfälle aufklären möchte.»

Der Junge begeistert die Community

Der Post der Polizei zieht derweil auf Facebook seine Runden. Die Reaktionen sind alle positiv: «Wow!! Toll gemacht!! Aus dem Jungen wird bestimmt mal ein toller erwachsener Mann», schreibt zum Beispiel eine Userin.

«Ja, Daumen hoch für diesen mutigen Jungen, der sich das Autokennzeichen gemerkt hat, ob mir das so spontan gelungen wäre?», schreibt eine andere. Und wie hättest du reagiert? (leo)

Hättest du dir das Nummernschild notiert?
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: