DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

US-Militärjet in Kalifornien abgestürzt – Verletzte am Boden



Ein Militärjet der US-Marine ist in einem Wüstengebiet in Kalifornien abgestürzt. Bei dem Unfall am Mittwochvormittag seien mindestens sieben Menschen am Boden leicht verletzt worden, teilte Patrick Taylor vom Nationalpark Death Valley dem US-Sender NBC mit.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Marine in der Nähe der Naval Air Weapons Station China Lake. Über den Zustand des Piloten war zunächst nichts bekannt.

FILE - In this Feb. 27, 2017 file photo, an F/A-18D Hornet from the VX-9 Vampire squadron at Naval Air Weapons Station China Lake, flies out of what is known as Star Wars Canyon toward the Panamint range in Death Valley National Park, Calif. On Wednesday, July 31, 2019 a U.S. Navy F/A-18 Super Hornet jet crashed Wednesday in the California desert and a search-and-rescue operation was underway, officials said. The single-seat warplane went down at 9:50 a.m. during a routine training mission north of the China Lake base. (AP Photo/Ben Margot, File)
F,A-18D Hornet

Ein US-Kampfjet des Typs F/A-18D Hornet bei einem Flug am westlichen Rand des Death Valley Nationalparks. (Archivbild) Bild: AP

Die Absturzstelle liegt am westlichen Rand des Death Valley Parks in einer als «Star Wars Canyon» bekannten Schlucht. Viele Touristen würden diese Stelle aufsuchen, um Flugmanöver von Militärjets zu beobachten, sagte Taylor.

Die Unfallursache werde untersucht, teilte Militärsprecherin Lydia Bock dem Sender CNN mit. Es handle sich um ein Flugzeug vom Typ F/A-18E Super Hornet vom Stützpunkt Naval Air Station Lemoore in Kalifornien.

Das Marine-Testgelände China Lake liegt in einem Wüstengebiet nahe der Ortschaft Ridgecrest. Die Region wurde Anfang Juli von schweren Erdbeben erschüttert. Der Stützpunkt war nach den Erdstössen zunächst geräumt worden. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Tragischer Vorfall in Frankfurt am Main

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Analyse

Joe Biden beginnt seinen Kampf gegen Diktatoren mit Wladimir Putin

Der US-Präsident befindet sich nicht nur auf einer Europatournee, sondern auch auf einer Mission: Er will die Demokratie gegen Diktatoren wie Putin verteidigen.

Schon bei seiner Ankunft auf dem Stützpunkt der britischen Luftwaffe in Mildenhall stellte Joe Biden klar, welche Ziele er auf seiner Europatournee verfolgen will:

Ebenso machte der US-Präsident klar, wen er dabei besonders im Auge hat: Wladimir Putin. An die Adresse des russischen Präsidenten erklärte er, man werde auf seine «schädlichen Aktivitäten» in einer «robusten und bedeutungsvollen Art reagieren». «Wir müssen alle diskreditieren, die meinen, das Zeitalter der Demokratie sei …

Artikel lesen
Link zum Artikel