iPhone
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Smiley-Analphabeten

11 Beweise dafür, dass (falsch platzierte) Emojis ein SMS ruinieren können



Erst neulich hat uns eine amerikanische Studie gelehrt, dass Menschen, die gerne Emoticons bei ihren Kurznachrichten benutzen, öfters Sex haben als andere. 

Was die Studie allerdings nicht erklärt hat, ist folgendes: Nämlich, dass die eigentliche Botschaft nicht sehr gut ankommt, wenn die Smileys einfach wahllos hinter jeden Satz geknallt werden.

Ein paar Beispiele gefällig? 

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

(Alle SMS: watson)

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Nexzar 22.02.2015 10:51
    Highlight Highlight Die dinger heissed Emojis haha. Emoticons sind das: :-)
  • Martin Sommer (1) 17.02.2015 17:38
    Highlight Highlight Hübsch die Melanie :)
    • Tortejäger 17.02.2015 20:32
      Highlight Highlight Ist es nicht ihre Kollegin? ;)
  • Tortejäger 17.02.2015 16:03
    Highlight Highlight Sönrais, suiss-gom, örange (Y) möchte dies auch so haben! :)
    • ast1 17.02.2015 20:32
      Highlight Highlight Jailbreak und den FakeCarrier tweak ;)
      Bei Zukkihund findet man des öfteren "Nuttäpony" und ähnliches als Carrier-Name ^^

Franziskus im Vatikan – oder der «letzte Aufschrei einer sterbenden Religionsdiktatur»

Der Vatikan bestimmt, dass in Zukunft ausschliesslich geweihte Geistliche Pfarrgemeinden leiten dürfen. Für viele Pfarreien ist dies ein Desaster.

Wie wurde er gefeiert, als er den katholischen Thron bestieg: Die Kirche jubelte, als Papst Franziskus das Pontifikat 2013 übernahm. Als Papst der Armen, wurde er gefeiert. Bescheiden, unkonventionell, volksnah. Einer, der den hedonistischen Vatikan aufmischen und einen neuen Stil in die Kirche bringen werde.

Und heute?

Die Bilanz ist alles andere als berauschend. Der argentinische Papst erweist sich als konservativ und in religiösen und theologischen Fragen mehr als traditionell. Von Aufbruch …

Artikel lesen
Link zum Artikel