Kinder
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kinder

Wer hätte das gedacht! Diese zwei Mobbing-Opfer katapultieren sich via Golden Buzzer ins Britain's-Got-Talent-Halbfinale



Zwei junge Briten haben mit ihrem Lied zum Thema Mobbing Jury und Publikum der Talentshow Britain's Got Talent derart verzaubert, dass sogar dem als gnadenloser Kritiker geltenden Simon Cowell nichts anderes übrig blieb, als auf den Golden Buzzer zu hauen, welcher Teilnehmer direkt ins Halbfinale befördert. 

Der 15-jährige Charlie und der 13-jährige Leondre sollen vor allem mit ihrem ausgeglichen Mix aus Pop und Rap überzeugt haben, schrieb die englische News-Seite Metro.

Der achtminütige Auftritt war besonders durch das unterhaltsame Gespräch zwischen den zwei Teenagern und dem Jurymitglied und «Little Britain»-Komiker David Walliams geprägt (bis ca. Minute 1,25). Nach einem einleitenden Portrait kommt nach zweieinhalb Minuten das Lied:

(can)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

11 Retro-Bilder von beängstigend lockeren Erziehungsmethoden

Heute wird über Impfungen, Helikoptereltern und alternative Erziehungsmethoden diskutiert. Das hat früher wohl niemanden so wirklich interessiert. Denn die folgenden Bilder zeigen, wie tiefenentspannt manche Eltern damals bei ihrer Erziehung waren ...

(ek/sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel