DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fünf Tonnen Kokain auf hoher See beschlagnahmt

22.03.2015, 01:0222.03.2015, 09:52
Mehr «Kolumbien»

Über fünf Tonnen Kokain sind von der kolumbianischen Marine und der US-Drogenbehörde DEA auf einem Schiff in internationalen Gewässern des Pazifischen Ozeans beschlagnahmt worden. In den USA hätten die Drogen aus Kolumbien einen Wert von 200 Millionen Dollar gehabt.

Auf dem unter panamaischer Flagge fahrenden Frachter Altic seien 5284 Kilogramm Kokain gefunden worden, teilte die Staatsanwaltschaft Kolumbiens am Samstag mit. Bei der Aktion seien 14 Menschen festgenommen worden, unter ihnen der kubanische Kapitän des Schiffes. (feb/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter