DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Todesfall

Kubanische Salsa-Legende Juan Formell ist gestorben



epa04188468 A file picture dated 24 February 2014 shows Cuban musician Juan Formell (L) during a performance of 'Los Van Van' band during the Cigar Festival in Havana, Cuba. Formell, 71, founder and leader of this band, the most famous of the island, died on 01 May 2014.  EPA/Ernesto Mastrascusa

Juan Formell während eines Auftritts. Bild: EPA/EFE

Der kubanische Salsa-Musiker Juan Formell ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 71 Jahren, wie das staatliche Fernsehen berichtete. «Er war ein Botschafter der kubanischen Musik und Lehrmeister mehrerer Musikergenerationen», schrieb die Parteizeitung «Granma».

«Mit ihm verliert Kuba einen seiner grössten Söhne», hiess es in dem Bericht. Formell gründete 1969 die Salsa-Band Los Van Van. 

Sie galt als populärste Band der Insel und als «Lokomotive der kubanischen Musik». Zu den bekanntesten Songs zählen «La Habana no aguanta más», «El baile del buey cansao» und «Sandunguera». 2013 bekam Formell für sein Lebenswerk einen Latin Grammy. (oku/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Raúl Castro tritt im April als Kubas Staatschef zurück

Der kubanische Staatschef Raúl Castro wird im April kommenden Jahres sein Amt abgeben. Ursprünglich war dies für Februar geplant gewesen.

Die kubanische Nationalversammlung beschloss am Donnerstag Staatsmedien zufolge, am 19. April den Staatsrat zu wählen, der wiederum Castros Nachfolger bestimmen wird. Eigentlich war dies für Februar vorgesehen gewesen. Der Wahlkalender wurde aber nach dem Durchzug des verheerenden Hurrikans «Irma» im September abgeändert.

Castro hatte 2006 die Amtsgeschäfte von …

Artikel lesen
Link zum Artikel