DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Generation YouTube: Diese 10 Clips wurden mehr als eine Milliarde Mal angesehen 



Kurz vor Weihnachten 2012 brach Psy mit seinem Welthit «Gangnam Style» einen Rekord: Das Video wurde auf YouTube mehr als eine Milliarde Mal angesehen.

Knapp drei Jahre später liegt der Mann mit dem Clip immer noch mit Abstand an der Spitze der meistgeklickten Musikfilmchen – aber im «Club der YouTube-Milliardäre» ist er bei weitem nicht mehr alleine: Inzwischen haben zehn Videos mehr als eine Milliarde Klicks.

Beeindruckend: Die Nummer 10, Wiz Kalifas «See You Again», ist erst seit dem 6. April online – und hat bereits die magische Milliarden-Marke geknackt.

Hier alle 10 Videos mit mehr als eine Milliarde Views:

Platz 10: Wiz Khalifa featuring Charlie Puth

abspielen

«See You Again» (1'026'836'475 Views, Stand: 13. Oktober 2015).
YouTube/Wiz Khalifa

Platz 9: Meghan Trainor

abspielen

«All About That Bass» (1'058'066'360 Views).
YouTube/MeghanTrainorVEVO

Platz 8: Mark Ronson featuring Bruno Mars

abspielen

«Uptown Funk» (1'063'273'036 Views).
YouTube/MarkRonsonVEVO

Platz 7: Enrique Iglesias featuring Descemer Bueno & Gente De Zona

abspielen

«Bailando» (1'082'668'781 Views).
YouTube/EnriqueIglesiasVEVO

Platz 6: Taylor Swift

abspielen

«Shake It Off» (1'086'604'672 Views).
YouTube/TaylorSwiftVEVO

Platz 5: Katy Perry

abspielen

«Roar» (1'093'441'045 Views).
YouTube/KatyPerryVEVO

Platz 4: Katy Perry featuring Juicy J

abspielen

«Dark Horse» (1'129'911'487 Views).
YouTube/KatyPerryVEVO

Platz 3: Taylor Swift

abspielen

«Blank Space» (1'202'515'725 Views).
YouTube/TaylorSwiftVEVO

Platz 2: Justin Bieber featuring Ludacris

abspielen

«Baby» (1'222'420'019 Views).
YouTube/JustinBieberVEVO

Platz 1: Psy

abspielen

«Gangnam Style» (2'430'466'724 Views).
YouTube/officialpsy

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mehr METAL geht nicht: Mann baut E-Gitarre aus Skelett seines toten Onkels

«Jetzt kann Onkel Filip bis in alle Ewigkeit shredden. So hätte er es gewollt.»

Ein Amerikaner hat seinem verstorbenen Onkel den ultimativen Tribut gezollt und die sterblichen Überreste des ehemaligen Heavy-Metal-Fans in eine Gitarre verwandelt. Richtig gelesen: ein vollumfänglich funktionierendes Musikinstrument aus menschlichen Knochen. Nun, obwohl diese Tatsache ordentlich makaber daherkommt, steckt dahinter eine liebenswerte Geschichte.

Wie das Musikmagazin «MetalSucks» berichtet, hat ein Herr aus Florida (natürlich!), der sich Prince Midnight nennt (auch gut!), vor …

Artikel lesen
Link zum Artikel