Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
«Spectre»: James Bond (Daniel Craig).

Szenenbild aus «Spectre»: James Bond alias Daniel Craig mit einer VP9.
Bild: Disney

Neue Knarre für 007? Bond ballert mit Pistole von Heckler & Koch



Das neuste James-Bond-Spektakel «Spectre» läuft am 5. November in der Deutschschweiz an. Der Hype um das 24. Abenteuer des Geheimagenten Ihrer Majestät ist gewaltig. Nun sorgt ein Detail bei den Fans für Aufregung: Hat 007 etwa eine neue Pistole?

Seit dem ersten Film «Dr. No» von 1962 benutzt James Bond eine Walther PPK. Szenenbilder vom «Spectre»-Dreh in den österreichischen Alpen zeigen den Agenten jedoch mit einer VP9, einer halbautomatischen Pistole des ebenfalls deutschen Herstellers Heckler & Koch.

In this image released by Sony Pictures, Daniel Craig stars as James Bond 007 in pursuit of an Mi6 traitor in a scene from

Der Klassiker: Daniel Craig mit der Walther PPK.
Bild: AP Sony Pictures

Ein Wechsel der Handfeuerwaffe wäre für viele Bond-Fans ein Sakrileg – und ein willkommener Werbeeffekt für den Waffenhersteller aus Oberndorf in Baden-Württemberg. Im Frühjahr war Heckler & Koch in die Schlagzeilen geraten, weil seine G36, das Sturmgewehr der deutschen Bundeswehr, bei hohen Temperaturen angeblich eine sinkende Trefferquote aufweist.

Die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen beschloss daraufhin die Beschaffung eines neuen Sturmgewehrs ab 2019. Die Kritik wurde von Bundeswehrsoldaten in Auslandeinsätzen allerdings nicht bestätigt, sie stellten der G36 vielmehr ein gutes Zeugnis aus.

Ob James Bond die Knarre gewechselt hat, wird sich erst nach dem Start des Films zeigen. Die Aufnahmen deuten darauf hin, dass er sie einem Gegner im Zweikampf abgenommen haben könnte. Unabhängig davon ist die VP9 ein Erfolg. US-Waffenfreaks kaufen sie in grosser Zahl, nachdem der Waffenverband NRA sie als «Faustfeuerwaffe des Jahres 2015» ausgezeichnet hat, schreibt die Agentur Bloomberg. (pbl)

«Spectre»-Dreharbeiten in Mexiko

Die wichtigsten Bond-Autos

Von 1962 bis heute: Das sind die Bond-Girls

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ranking: ALLE Bond-Songs – von grauenhaft bis hammergut

Wir sagen euch, welches die besten – und die schlechtesten – James-Bond-Titelsongs von 1962 bis heute sind.

Da ist er! Der neue Bond-Song von Billie Eilish!

Sehr schön! Und am Schluss noch den berühmten James-Bond-Akkord (Em maj7)! In den Worten Borats: I like. Man kann sich genau vorstellen, wie aus dem Karacho des üblichen Action-Vorspanns dieser doch sehr fragile Song folgt. Ihr so? Meinungen dazu bitte in den Kommentaren!

Egal, was man nun vom Billie-Eilish-Track hält, beim Stichwort «Bond-Song» denkt man immer noch vor allem an ... na, was wohl?

Dame Shirley BASSEY, B*tches!

The Girl from Tiger …

Artikel lesen
Link zum Artikel