DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Szenenbild aus «Spectre»: James Bond alias Daniel Craig mit einer VP9.<br data-editable="remove">
Szenenbild aus «Spectre»: James Bond alias Daniel Craig mit einer VP9.
Bild: Disney

Neue Knarre für 007? Bond ballert mit Pistole von Heckler & Koch

23.10.2015, 11:2823.10.2015, 12:00

Das neuste James-Bond-Spektakel «Spectre» läuft am 5. November in der Deutschschweiz an. Der Hype um das 24. Abenteuer des Geheimagenten Ihrer Majestät ist gewaltig. Nun sorgt ein Detail bei den Fans für Aufregung: Hat 007 etwa eine neue Pistole?

Seit dem ersten Film «Dr. No» von 1962 benutzt James Bond eine Walther PPK. Szenenbilder vom «Spectre»-Dreh in den österreichischen Alpen zeigen den Agenten jedoch mit einer VP9, einer halbautomatischen Pistole des ebenfalls deutschen Herstellers Heckler & Koch.

Der Klassiker: Daniel Craig mit der Walther PPK.<br data-editable="remove">
Der Klassiker: Daniel Craig mit der Walther PPK.
Bild: AP Sony Pictures

Ein Wechsel der Handfeuerwaffe wäre für viele Bond-Fans ein Sakrileg – und ein willkommener Werbeeffekt für den Waffenhersteller aus Oberndorf in Baden-Württemberg. Im Frühjahr war Heckler & Koch in die Schlagzeilen geraten, weil seine G36, das Sturmgewehr der deutschen Bundeswehr, bei hohen Temperaturen angeblich eine sinkende Trefferquote aufweist.

Die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen beschloss daraufhin die Beschaffung eines neuen Sturmgewehrs ab 2019. Die Kritik wurde von Bundeswehrsoldaten in Auslandeinsätzen allerdings nicht bestätigt, sie stellten der G36 vielmehr ein gutes Zeugnis aus.

Ob James Bond die Knarre gewechselt hat, wird sich erst nach dem Start des Films zeigen. Die Aufnahmen deuten darauf hin, dass er sie einem Gegner im Zweikampf abgenommen haben könnte. Unabhängig davon ist die VP9 ein Erfolg. US-Waffenfreaks kaufen sie in grosser Zahl, nachdem der Waffenverband NRA sie als «Faustfeuerwaffe des Jahres 2015» ausgezeichnet hat, schreibt die Agentur Bloomberg. (pbl)

«Spectre»-Dreharbeiten in Mexiko

1 / 12
«Spectre»-Dreharbeiten in Mexiko: El Bond es loco
quelle: epa/efe / mario guzman
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die wichtigsten Bond-Autos

1 / 25
Die wichtigsten Bond-Autos von damals bis heute
quelle: epa/epa / facundo arrizabalaga
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Von 1962 bis heute: Das sind die Bond-Girls

1 / 30
Von 1962 bis heute: Das sind die Bond-Girls
quelle: ap united artists and danjaq, llc / anonymous
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
OMG! Keanu Reeves soll seiner Liebsten einen Antrag gemacht haben
Keanu Reeves und seine Freundin Alexandra Grant waren gemeinsam auf dem roten Teppich – und schienen verliebt wie eh und je. Jetzt gibt's Gerüchte über eine mögliche Verlobung.

Am Wochenende staunten die Fotografen am roten Teppich der Gala des Museum of Contemporary Art in Los Angeles nicht schlecht: Keanu Reeves war in Begleitung seiner Partnerin Alexandra Grant. Das ist ein äusserst seltener Anblick, denn der Matrix-Star und seine Angebetete hatten erst einen einzigen gemeinsamen Auftritt auf dem roten Teppich gehabt.

Zur Story