Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mimiks –  Local Hero zwischen Miley, Karate und Selbstmitleid



Das Openair Oberrieden setzt auf Local Heroes: Bei dem Festival am 29. und 30. Mai sind Bands wie JoJo und WannaValley sowie Musiker wie Dodo, Eldorado FM und Mimiks am Start. Letzterer hat sich einigen knallharten Fragen gestellt, die wir aus dem Hut gezaubert haben. 

Openair Oberrieden

Das Festival steigt am 29. und 30 Mai in Oberrieden im Kanton Zürich. watson ist Medienpartner der Veranstaltung. Neben dem New Yorker Rapper Afu-Ra treten Dodo, Mimiks, Eldorado FM, Hobbitz, Wicht, JoJo, WannaValley, Maintain DJ Crew und DJ B2K auf. Karten bekommst du hier.

Voilà: Mimiks im Hut-Interview.

Hallo! Könntest du als Erstes bitte in wenigen Worten beschreiben, wer du bist, was du machst und warum man dich kennen sollte?
Mein Name ist Mimiks, ich bin 23 Jahre alt und mache Fluchwörter-freie, weichgewaschene und weltverbessernde Musik. Nebenbei bin ich Halbspanier und passionierter Katzenliebhaber.

Bild

Mimiks – Thumbs up! bild: pr

Welchen deiner Songs würdest du jemandem zeigen, der wissen will, was du für Musik machst? 
«Läbe vom Applaus».

abspielen

Mimiks: «Läbe vom Aplaus». YouTube/FarMoreTV

Welches Lied von einem anderen Künstler wünschst du dir, selbst geschrieben zu haben? 
Maître Gims' «Zombie».

abspielen

Maître Gims: «Zombie». YouTube/MaitreGimsVEVO

Manche schauen Katzenvideos in Endlosschleife im Web an, wenn sie traurig sind. Was machst du? 
Auf dem Bett wälzen und in Selbstmitleid baden.

Welches ist dein liebstes YouTube-Video, das du kennst? 
Ich schaue keine Failvideos und solchen Quatsch … Höchstens Dokus. Zieht euch doch mal diese rein: 

Wir schenken dir 100 Franken und eine Stunde ohne Verpflichtungen. Was machst du? 
«Zersch mol in Puff oder?»

Wem schreibst du betrunken Nachrichten? Und was steht drin? 
In den Gruppenchat mit den Brudis. Die Nachrichten beinhalten verschwommene Bilder und kryptische Nachrichten. 

Welche Songzeile wird dir für immer im Gedächtnis bleiben? Muss nicht zwingend deine eigene sein. Kann aber natürlich. 
«Du hast Sächsischen Dialekt?/ Der Boss nicht. Er hat Sechs Ischen die er Leckt.» (gecheckt???) [aus Kollegahs «Hoodtales II», d. Red.]

Miley Cyrus oder Rihanna? 
Rihanna. Miley ist hässlich.

FILE - In this Sunday, Feb. 8, 2015 file photo, Miley Cyrus arrives at the 57th annual Grammy Awards at the Staples Center in Los Angeles. A convicted burglar has pleaded no contest to breaking into the home of Cyrus last year. The Los Angeles District Attorney’s office says Rusty Edward Sellner entered the plea to one count of first-degree residential burglary on Wednesday, Feb. 11, 2015. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP, File)

Miley Cyrus im Februar 2015 bei den Grammys. Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Welche Situationen überfordern dich masslos? 
Familienessen im grossen Stil, bei denen Smalltalk praktiziert wird.

Du darfst dir etwas, was du mal verloren hast, wieder zurückholen. Egal was. Muss nicht mal zwingend materiell sein. Was wählst du? 
Ich war mal das Karate-Übertalent (2. Primar). Das würde ich gerne zurückholen!

Was kannst du nicht, was man in deinem Alter können sollte? 
Autofahren, Rechnen, Konzentrieren, Zeit verschwenden und über Fussball philosophieren.

abspielen

Mimiks feat. Dave, Luzi & Ali: «Quartier».  YouTube/FarMoreTV

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Warum klassische Musik der geilste Shit ever ist

Als junger Erwachsener habe ich der klassischen Musik vor gut 20 Jahren eine Chance gegeben. Und mich hoffnungslos in sie verliebt. Ein Plädoyer für ein Genre.

Ich mag mich noch detailscharf an meinen ersten Besuch eines klassischen Konzerts erinnern – und nein, es sind alles andere als positive Erinnerungen, im Gegenteil!

Im Foyer bereits vor Konzertbeginn cüplisaufende alte Snobs und Snobinnen, Snobienen … wie auch immer. Jede und jeder Einzelne von ihnen stets peinlich auf die überteuerte Garderobe bedacht, daran zupfend bis rupfend, und gleichzeitig filigranitätsferneren Fliegen, Fracks und Fellvernarrten mit schalem Seitenblick und …

Artikel lesen
Link zum Artikel