Schaun mer mal
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie grossartig ist das denn? Mahut spielt Ball von der Tribüne zurück 



abspielen

Video: streamable

Nicolas Mahut zeigt im Davis Cup, dass man nie aufgeben sollte. Im Doppel wird er an der Seite von Julien Benneteau von den Briten Jamie Murray und Dominic Inglot nach einem Smash aus dem Feld gejagt, weil er mit zu viel Schung Richtung Abschrankung eilt. Doch Murray smasht noch einmal in seine Richtung und Mahut spielt den Ball praktisch aus der ersten Reihe – hinter der Abschrankung – erneut zurück ins Feld. Der Punkt geht dann doch an die Briten. Aber Frankreich gewinnt die Partie und zieht mit 3:0-Siegen ins Halbfinal ein. (fox) 

Die grössten Schweizer Tennis-Erfolge

Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Rotzfrech! Cuevas vernascht Tsitsipas mit fantastischem No-Look-Fake-Smash-Tweener

Der 20-jährige Tennis-Shooting-Star Stefanos Tsitsipas hat im portugiesischen Estoril seinen dritten Turniersieg auf der ATP-Tour geholt. Dennoch gehören die Schlagzeilen am Tag danach Final-Verlierer Pablo Cuevas, denn der Uruguayer zeigte beim 3:6, 6:7 einen Winner, wie man ihn frecher nicht spielen kann.

Nach einem gut platzierten Angriffsball der Weltnummer 67 kann Tsitsipas den Filzball nur noch hoch zurück ins Feld spielen. Alle rechnen mit einem Smash, doch Cuevas hat ändere Pläne. Der …

Artikel lesen
Link zum Artikel