DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ein Car brannte auf der Autobahn A1 bei Mörschwil.
Ein Car brannte auf der Autobahn A1 bei Mörschwil.
kantonspolizei st.gallen

Brennender Car auf der Autobahn bei Mörschwil SG – A1 gesperrt

16.10.2018, 15:3216.10.2018, 15:50

Am Dienstagnachmittag ist auf der Autobahn A1 auf der Höhe von Mörschwil SG ein deutscher Doppelstöcker-Car in Brand geraten. Passagiere und Fahrer blieben unverletzt.

kantonspolizei st.gallen

Der deutsche Reisecar war um 14.15 Uhr auf der A1 in Fahrtrichtung St. Gallen mit rund 20 Passagieren unterwegs. Als im Innern Rauch festgestellt wurde, hielt der Chauffeur auf dem Pannenstreifen an. Passagiere und Fahrer seien ausgestiegen und hätten sich in Sicherheit gebracht, teilte die St. Galler Polizei mit.

Kurz darauf stand der Car im Vollbrand. Die Feuerwehr rückte aus, aufgeboten wurden auch Polizei und Rettungswagen. Während des Einsatzes bleibt die Autobahn zwischen Meggenhus und St. Gallen gesperrt. (sda)

Aktuelle Polizeibilder

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Vollbrand in Stall bei Einsiedeln – zwei Kälber sterben

Auf einem Bauernhof im Einsiedler Ortsteil Trachslau ist am Montagabend aus noch unbekannten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Personen wurden nicht verletzt. Zwei Kälber, die beiden einzigen Tiere im Stall, konnten nicht mehr gerettet werden.

Die Rettungskräfte seien kurz nach 21.00 Uhr darüber informiert worden, dass ein Stall am Chlösterliweg in Trachslau in Brand geraten sei, wie die Kantonspolizei Schwyz am frühen Dienstagmorgen mitteilte. Mehrere Feuerwehren aus der Region seien ausgerückt.

Als …

Artikel lesen
Link zum Artikel