Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Kulinarische weltreise durch zürich

bild: watson/obi

Kulinarische Weltreise durch Zürich: Wie viele Länder kann mein Gaumen innert einer Woche bereisen?



Wie kulinarisch-multikulturell ist die Schweiz? Können es die hiesigen urbanen Zentren in Sachen Essensvielfalt mit Food-Metropolen wie London oder Bangkok aufnehmen?

Ich mache die Probe aufs Exempel und den Anfang in Zürich (Basel, Bern, Luzern, St.Gallen müssen das ebenfalls versuchen): Sieben Tage lang möglichst internationale Vielfalt auf dem Teller ist die Ansage! Let's go!

Montag

Frühstück in ITALIEN:

espresso kaffee italien

Ein Espresso. Zuhause. Eigentlich beginnt jeder Tag italienisch. Und das ist auch gut so.

Mittagessen in der SCHWEIZ:

geschnetzeltes mit knöpfli restaurant obere flühgasse

Bild: watson/obi

Zürcher Geschnetzeltes mit Knöpfli in der Oberen Flühgasse, oder, wie ich es zu bezeichnen pflege, BUTTERCALYPSE NOW.

Nachtessen in INDIEN:

Thali lamm curry essen zürich indisch indien

bild: watson/obi

Thali mit Lammcurry im Restaurant Muniyandi Vilas.

Dienstag

Mittagessen in JORDANIEN und PALÄSTINA:

restaurant damas zürich mezze vegetarisch

Bild: watson/obi

Mezze im Restaurant Damas.

Nachtessen in ENGLAND:

pies englischer käse foodporn

Bild: watson/obi

Pies von The Pie Shop und danach eine Auswahl an englischen Käsesorten von The British Cheese Centre.

Mittwoch

Mittagessen in VIETNAM:

bun cha vietnam essen zürich

bild: watson/obi

Bun Cha im Petit Saigon.

Nachtessen in FRANKREICH:

frankreich zürich französische küche markbein bouillabaise

Bild: watson/obi

Markbein und danach Bouillabaisse im Brasserie Louis.

Donnerstag

Brunch in MEXIKO:

sopa azteca tacos mexiko zürich taqueria

bild: watson/obi

Sopa Azteca, ein Taco Al Pastor und ein Taco Pescado in La Taqueria.

Nachmittagsessen in DEUTSCHLAND:

deutschland essen currywurst vegan zürich

watson/obi

Vegane Currywurst und Pommes im Wurst und Moritz.

Spätes Abendessen in MALAYSIA:

nasi lemak malaysien zürich essen menu

Bild: watson/obi

Nasi Lemak in Tiffins.

Freitag

Mittagessen in JAPAN:

japan tonkatsu ikoo zürich

Bild: watson/obi

Tonkatsu im Ikoo.

Nachtessen in GRIECHENLAND:

keftedes griechisches essen zürich

Bild: watson/obi

Keftedes in der Tavernaki Kalymnos.

Samstag

Mittagessen in ÄTHIOPIEN:

Restaurant Habesha Kreis 3 Brupbacherplatz äthiopisches eritreisches Essen Zürich

Bild: watson/obi

Yebeg Tips, Shiro Wott, Msr Wott und Gomen im Restaurant Habesha.

Nachtessen in den SÜDSTAATEN:

southern brisket südstaaten barbecue zürich

Bild: watson/obi

Pulled Pork Brisket Sandwich im Brisket Southern BBQ Bar.

Sonntag

Morgenessen in KALIFORNIEN:

huevos rancheros tex mex morgenessen eier

bild: watson/obi

Huevos Rancheros im Restaurant Iroquois.

Mittagessen in SRI LANKA:

kottu rothi sri lanka essen zürich

Kottu Rothi beim Friend's Corner.

Abendessen in CHINA:

duck soup entensuppe nooch zürich

Bild: watson/obi

«Duffy's Favourite Duck Soup» im Nooch.

Nicht schlecht, Zürich, gar nicht schlecht!

Bild

Ehrenwerte Nennung verdienen (obwohl sie in bloss einer Woche nicht reinpassten) die Türkei (Köfte-Platte bei Elvis der King am Grill), Szechuan (Fried Beef bei Lee's Takeaway), Texas (Chili Short Ribs bei Fork and Bottle), Jamaika (Jerk Chicken bei mir zuhause auf dem Grill), sowie ...

zürich internationales essen

Bild: watson/obi

... nochmals Italien (weil ich so was von oft italienisch esse, wie hier zum Beispiel eine Pizza im Ristorante Rosso), Libanon (vegetarische Mezze im Le Cedre), Irland (Fish and Chips im Paddy Reilly's Pub) oder Thailand (Green Curry im Lily's).

zürich internationales essen

Bild: watson/obi

So. Bern, Luzern, Basel, St. Gallen – jetzt müsst ihr das toppen!

Könnte dich auch interessieren: Spaghetti alla carbonara – und zwar richtig!
(Ohne Rahm und ähnlichem Blödsinn)

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • kEINKOmmEnTAR 18.10.2015 20:35
    Highlight Highlight Irgendwie bin ich für das Meiste nicht zu haben.

    Nicht dass ich es schon probiert hätte, aber mein Auge sagt mir nichts gutes.
    • obi 19.10.2015 10:19
      Highlight Highlight Easy. Es hat bestimmt noch Bratwürste im Freezer.
  • SanchoPanza 17.10.2015 12:24
    Highlight Highlight St.Gallen kann für seine Grösse ganz ordentlich mithalten finde ich 😋 Hier ein paar meine Lieblingsecken. Gibt bestimmt noch mehr. Auf sieben pro Mahlzeit habe ich es leider nicht geschafft ohne an Qualität zu verlieren, deshalb lieber weniger dafür richtig lecker!

    Frühstück:
    - Kafi Franz - Hipstercafé mit geilem Frühstücksteller, aus der Region für die Region

    Mittagessen:
    - Facincani - traditionell italienische Küche (bestes Ossobuco!), mit Abstand bester Italiener der Stadt
    - Tibet-Corner - tibetische Momos, lecker!
    - Restaurant im Lagerhaus - Schweizer deluxe Fleisch vom Buchenholz-Grill
    - Focacceria - ausgezeichnete Fociccias mit besten Zutaten (halt schon wieder 'italienisch')

    Abendessen
    - Restaurant am Klosterhof - fantastisches spanisches Essen (Achtung, früh reservieren!)
    - Big Elephant - leckerer Thai
    - Indian Palace - in einer traditionellen St.Gallen 'Erststock-Beiz' indische Küche vom feinsten!
    - Kostas der Grieche - lecker aber oho, Unterhaltung durch Besitzer gehört dazu. Ein dickes Fell wird empfohlen ;-)

    Auch sehr lecker aber nicht an einem
    Land orientiert:
    - Cafe Bar Stickerei - dicke fette Burger aus unglaublichen Zutaten
    - Schwarzer Engel, Genossenschaftsbeiz- Immer gemütlich, Brunch ist super! Kennst du sicher Baroni oder? ;-)
    - Eiscafé Gekko - im Sommer, super Gelateria mit traditionellen & innovativen Glaces
    • obi 18.10.2015 16:04
      Highlight Highlight Yeaaah! Danke!
  • maxi 17.10.2015 07:18
    Highlight Highlight Toller Artikel, macht ihr sowas auch noch mit anderen Städten?
    • obi 18.10.2015 16:05
      Highlight Highlight Ja wir wollen unsere Bernerbaslerst.gallerluzernerkorrespondenten losschicken! Und danach kann man sich quer durch die Schweiz dick essen :-D
  • mr-marple 16.10.2015 21:16
    Highlight Highlight Eine wirklich inspirerende Liste. Da habe ich noch ein paar Restaurants zum ausprobieren. Nur die Entensuppe macht nicht wirklich an. In eine Suppe gehört doch keine gebackene oder frittierte Ente. Zudem ist die Suppe selber viel zu dunkel (Soyacauce!)
    • gaba 17.10.2015 00:43
      Highlight Highlight Witzig. Gerade die Entensuppe hat mich am meisten angemacht.
    • obi 18.10.2015 16:06
      Highlight Highlight Das ist nur das Foto - Reflektion in der Suppe. Hatte nicht zuviel Soyasauce.
  • zeromg 16.10.2015 13:59
    Highlight Highlight Restaurant BOLERO in Luzern für die spanische Küche :-)
    • obi 16.10.2015 14:13
      Highlight Highlight Und es gibt auch den einen Franzosen, nicht? Habe den Namen vergessen - ist der weiterhin gut?
    • obi 16.10.2015 14:36
      Highlight Highlight Genau! Still good, then? Cool.
  • mastermind 16.10.2015 13:33
    Highlight Highlight Ich glaube, den Trip nach Bern kannst du dir ersparen, wenn ich diese Vielfalt ansehe ;-)
    • obi 16.10.2015 14:11
      Highlight Highlight Wirklich? Ok, die paar Mal als ich dort ass war es stets ganz ordentlich, aber unsere Berner Korrespondenten sollen das Pendant für die Bundesstadt machen und dann sehen wirs ja.
    • TanookiStormtrooper 16.10.2015 17:52
      Highlight Highlight Vielfalt ist nicht alles, gut muss es sein, Qualität vor Quantität.
      Gerade in Bern habe ich mal richtig gut italienisch gegessen, besser als in manch einem Restaurant in Italien.
    • Johnny Guinness 16.10.2015 22:05
      Highlight Highlight Ich wage zu behaupten, dass es in Bern gar nicht so schlimm ist. Mir kommt eigentlich fast zu jedem, der oben aufgeführten Länder ein Restaurant in den Sinn. England und Deutschland könnte schwierig werden, ausser Pubfood und Döner zählt :-)

SBB-Personal demonstriert gegen Meyer: «Chefs sind meilenweit von Realität entfernt»

Verschmutzte und verspätete Züge machen nicht nur die Passagiere, sondern auch das Personal sauer. Am Montag gehen darum SBB-Angestellte auf die Strasse. Barbara Spalinger, Vizepräsidentin der Eisenbahner-Gewerkschaft SEV, sagt, was sich jetzt bei den Bahnen ändern muss.

Frau Spalinger, SBB-Angestellte demonstrieren am Montag vor dem Hauptsitz in Bern gegen «schädliche Reorganisationen» und gegen die SBB-Führung. Woher kommt diese Wut?Barbara Spalinger: Im August wurde ein Zugbegleiter in Baden von einer defekten Zugtüre eingeklemmt und tödlich verletzt. Der Unfall hat viele Mängel bei den SBB aufgedeckt und hallt beim Personal immer noch nach. Bei den Lokführern, im Unterhalt oder bei den Zugbegleitern: Es fehlt laut unserer Analyse im SBB-Betrieb an …

Artikel lesen
Link zum Artikel