DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So sehen die Zeitungen ohne SDA aus

30.01.2018, 09:2830.01.2018, 09:43

Die Redaktorinnen und Redaktoren der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) sind seit heute Dienstag, 6.30 Uhr in einen unbefristeten Streik getreten. Das Personal bringt damit zum Ausdruck, dass es nicht bereit ist, den massiven Abbau von 35 der 180 Stellen zu akzeptieren.

Auf die hiesigen Zeitungen hat der Streik der SDA einen grossen Einfluss. Die folgenden Bilder zeigen, wie Tages-Anzeiger, 20 Minuten, NZZ und watson aussehen würden – ohne die Meldungen der SDA. 

Tages-Anzeiger

bild: watson

20 Minuten

bild: watson

Neue Zürcher Zeitung

bild: watson

watson

bild: watson

(ohe)

Forscher sollen Abgase an Menschen getestet haben

Video: srf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

24 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Scaros_2
30.01.2018 09:33registriert Juni 2015
Ich muss jetzt für mich dummer Mensch fragen. Sehen die Zeitungen wirklich so aus heute?
789
Melden
Zum Kommentar
avatar
Wilhelm Dingo
30.01.2018 09:45registriert Dezember 2014
Die SDA gehört den Medienhäusern TA Media, NZZ...keine Wunder also soll auch dort gespart werden. Guter Bericht: https://www.woz.ch/-8479
6818
Melden
Zum Kommentar
avatar
c_meier
30.01.2018 11:47registriert März 2015
SDA gehört ja den Schweizer Verlagen...

Dieser Satz im WOZ-Artikel gibt mir daher zu denken: "Als SDA-Besitzer segneten die Medienunternehmen, die im Verwaltungsrat der SDA sitzen, das neue Tarifmodell ab – als Kunden finden sie es nun aber zu teuer und wollen nicht zahlen."

eine Strategie ist da nicht zu erkennen, eher wie bei der Swissair ein Grounding auf Raten... zwar nicht aktiv aber mit Fusion, Forderungen nach Einsparungen, Abbau der Reduktion, Belegschaft macht Streik, usw...
440
Melden
Zum Kommentar
24
Erneut Chaos am Flughafen: Ausfall von Flugabfertigung-System sorgt für Wartezeiten

Der Ausfall eines weltweit genutzten Systems für Flugabfertigungen sorgt für längere Wartezeiten am Flughafen Zürich. Passagiere müssen manuell eingecheckt werden.

Zur Story