DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

83-jähriger Mann stirbt nach Kanu-Unfall auf dem Lac des Taillères

19.05.2022, 18:4519.05.2022, 18:48

Ein 83-jähriger Mann ist in der Nacht auf Donnerstag nach einem Kanu-Unfall auf dem Lac des Taillères im Kanton Neuenburg gestorben. Zwei anwesende Personen konnten das Opfer laut Polizei zuerst noch lebend bergen.

Der 83-jährige Mann wurde am Mittwochabend bewusstlos auf dem Lac des Taillères in La Brévine NE aufgefunden, wie die Neuenburger Polizei am Donnerstag mitteilte. Der im Kanton Waadt wohnhafte Mann ist demnach allein in seinem Kanu unterwegs gewesen, als er plötzlich ins Wasser fiel.

An Land ist er von Rettungskräften versorgt und von der Rega in ein Spital geflogen worden, wo er in der Nacht auf Donnerstag verstarb, wie es in der Mitteilung weiter hiess. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet, um die genauen Unfallursachen zu ermitteln. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.