freundlich
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Polizeirapport

Mutmasslicher Brandstifter vom Maggiatal im Tessin festgenommen

Polizeirapport

Mutmasslicher Brandstifter vom Maggiatal im Tessin festgenommen

25.01.2023, 13:2325.01.2023, 18:00

Nach dem Feuer in einem Haus im Maggiatal hat die Tessiner Polizei einen Mann festgenommen. Er wurde verhört und wird der vorsätzlichen Brandstiftung verdächtigt, wie die Tessiner Kantonspolizei am Mittwoch bekannt gab. Am Dienstag hatte es in dem Haus im Hinterland von Locarno gebrannt.

Beim mutmasslichen Brandstifter handelt es sich nicht um den psychisch kranken Mann, der im vergangenen April seine 61 Jahre alte Mutter tötete, wie die Nachrichtenagentur Keystone-SDA von der Polizei erfuhr. Dieser hatte die Tat zugegeben und sitzt noch im Gefängnis, ist aber aufgrund eines psychiatrischen Gutachtens für schuldunfähig erklärt worden, wie RSI News (Radiotelevisione svizzera) berichtete.

Der 21-Jährige hatte seine Mutter in der Nacht auf den 11. April 2022 im Schlaf überrascht, ihr wiederholt auf den Kopf geschlagen und mit einem Küchenmesser in den Rücken gestochen. Zuvor hatte er Cannabis konsumiert.

(yam/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.