bedeckt
DE | FR
12
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Polizeirapport

60-jährige Fussgängerin stirbt in Zürich nach Kollision mit Tram

Polizeirapport

60-jährige Fussgängerin stirbt in Zürich nach Kollision mit Tram

15.10.2022, 18:18

Eine 60-jährige Frau ist am Samstag in Zürich von einem Tram angefahren worden und noch auf der Unfallstelle gestorben. Der Zusammenstoss ereignete sich im Kreis 2.

Tram Nr. 13 in Zürich
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Zuerich-vbz-tram-13-swpsigbbc-893680.jpg
Der Unfall ereignete sich mit einem Tram der Linie 13. Bild: Wikimedia

Ein Tram der Linie 13 war nach Angaben der Stadtpolizei Zürich kurz nach 14.00 Uhr auf der Bederstrasse Richtung Bahnhof Enge unterwegs. Bei der Verzweigung Bürglistrasse wollte die Fussgängerin auf dem Fussgängerstreifen die Bederstrasse überqueren, als es zur Kollision mit dem Tram kam. Trotz sofort eingeleiteten Reanimationsmassnahmen von Schutz & Rettung Zürich starb die Frau noch auf der Unfallstelle. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.