recht sonnig
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Polizeirapport

30 Meter Abhang: 56-jähriger Velofahrer stürzt im Tessin in den Tod

Polizeirapport

56-jähriger Velofahrer stürzt im Tessin 30 Meter einen Abhang hinunter in den Tod

21.08.2022, 20:4221.08.2022, 20:43

Ein 56-jähriger Velofahrer ist am Sonntag auf dem Gebiet von Leontica im Tessin tödlich verunglückt. Im Bereich des Sesselbahnstarts rutschte er auf dem Weg Richtung Prugiasco aus und stürzte rund 30 Meter einen Abhang hinunter, wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte. Polizei und Rega konnten vor Ort nur noch den Tod des Schweizers feststellen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
SP-Parteirat verzichtet auf namentliche Empfehlung für Zweierticket

Der SP-Parteirat hat sich am Freitagabend nicht auf die Äste hinausgelassen. Ein Dreierticket für die Sommaruga-Ersatzwahl lehnte er ab, ebenso eine namentliche Empfehlung von zwei Kandidatinnen für das Zweierticket. Die Fraktion entscheidet am Samstag.

Zur Story