DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Tragödie am Creux-du-Van: Mutter (37) stürzt sich mit ihren beiden Kindern in den Tod

25.07.2022, 10:3526.07.2022, 14:22

Eine 37-Jährige hat sich am Sonntagmorgen mit zwei Söhnen im Alter von zwei und vier Jahren in den Felsenkessel Creux-du-Van NE gestürzt. Eine Wanderin alarmierte die Polizei gegen 9.40 Uhr, wie diese am Montag mitteilte.

Der Creux-du-Van im Neuenburger Jura.
Der Creux-du-Van im Neuenburger Jura.Bild: keystone

Vier Patrouillen rückten aus, auch ein Rega-Helikopter flog vor Ort. Wie die Kantonspolizei mitteilte, konnten die Helfer die Leichen der Frau und der beiden Knaben rasch lokalisieren.

Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Behörden davon aus, dass die Frau sich mit den Söhnen in die Tiefe stürzte.

Lass dir helfen!
Du glaubst, du kannst eine persönliche Krise nicht selbst bewältigen? Das musst du auch nicht. Lass dir helfen.
In der Schweiz gibt es zahlreiche Stellen, die rund um die Uhr für Menschen in suizidalen und depressiven Krisen da sind – vertraulich und kostenlos.

Die Dargebotene Hand: Tel 143, www.143.ch
Beratung + Hilfe 147 für Jugendliche: Tel 147, www.147.ch
Reden kann retten: www.reden-kann-retten.ch

Der Creux-de-Van ist ein tiefer Talkessel im Jura im Val de Travers, der von senkrechten Felswänden umgeben ist. Die arenaförmige Schlucht ist etwa 1200 Meter breit und 500 Meter tief. Die Gesamtlänge der Felswände, die rund 160 Meter senkrecht abfallen, beläuft sich auf vier Kilometer. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren: