DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

80'000 Franken Sachschaden nach Unfall zwischen PW und Postauto in Stein SG

03.12.2021, 10:12

Am Donnerstag kurz vor 19:00 Uhr fuhr ein 30-jähriger Mann mit seinem Auto und einem Beifahrer auf der schneebedeckten Staatsstrasse von Nesslau Richtung Wildhaus.

In einer Rechtskurve verlor der 30-Jährige aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Auto. Dabei rutschte es auf die Gegenfahrbahn, wo es frontal mit einem entgegenkommenden Postauto kollidierte. Der 30-Jährige und sein Beifahrer wurden verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Die sechs Passagiere sowie der Chauffeur des Postautos blieben unverletzt.

Bild: Kantonspolizei St.Gallen

An den beiden Fahrzeugen sowie an zwei beschädigten Signalen entstand Sachschaden von über 80’000 Franken. Im Einsatz stand nebst der Kantonspolizei St.Gallen auch die Feuerwehr Stein zwecks Verkehrsregelung. (yam/Kantonspolizei St.Gallen)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.