DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

3 Lieferwagen kollidieren – A1 zwischen Aarau Ost und Aarau West komplett gesperrt, drei Verletzte



Bild

Bild: TeleM1

Am Montagnachmittag ist es um 14.50 Uhr auf der Autobahn A1 bei Suhr AG zu einer Kollision zwischen drei Lieferwagen gekommen. Dadurch wurden beide Fahrstreifen in Richtung Bern blockiert. Feuerwehr und Ambulanzen sind vor Ort, wie die Kantonspolizei Aargau auf Anfrage meldet.

Bild

Bild: TeleM1

Drei Personen wurden leicht verletzt. Der Rückstau der Fahrzeuge auf dem Autobahnabschnitt zwischen Lenzburg und Aarau-West beträgt gegen 10 Kilometer. Dieser wird wohl noch grösser werden, da der Feierabendverkehr langsam anrollt. Der Abschleppdienst ist vor Ort. (aeg)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Schweinetransporter kippt in Fahrwangen AG – 6 Schweine sterben

Ein Schweinetransporter ist am frühen Montagmorgen in Fahrwangen AG nach einem Ausweichmanöver von der Strasse abgekommen und umgekippt. Sechs Schweine kamen auf der Stelle um. Sieben wurden verletzt. Der Chauffeur blieb unverletzt.

Der 29-Jährige musste kurz vor 2.30 Uhr auf der Fahr Richtung Fahrwangen einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen, wie die Kantonspolizei mitteilte. Dabei kam der Transporter von der Strasse ab, rutschte ins Wiesland und kippte über die Böschung.

Geladen hatte das …

Artikel lesen
Link zum Artikel