DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Im Keller eingeschlossen: So tragisch starben die 32-Jährige und ihre Tochter in Dierikon LU

08.06.2015, 12:2308.06.2015, 13:49
No Components found for watson.kkvideo.

Eine 32-jährige Frau und ihre fünfjährige Tochter sind nach dem heftigen Unwetter vom Sonntagabend in Dierikon LU im Untergeschoss ihres Hauses ertrunken. Sie wurden vom schnell eindringenden Wasser überrascht. Wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilte, fand die Feuerwehr die beiden Toten während des Auspumpen des Kellergeschosses. 

No Components found for watson.kkvideo.

Der Ehemann hatte am Sonntagabend Auto und Roller aus der Tiefgarage in Sicherheit gebracht. Dabei begaben sich die beiden Opfer laut Polizeiangaben aus unbekannten Gründen ins Untergeschoss.

Frau und Kind ertrinken in Dierikon

1 / 23
Frau und Kind ertrinken in Dierikon
quelle: keystone / urs flueeler
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
No Components found for watson.appWerbebox.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Berset kündigt Lockerungen an – das sind die wichtigsten Punkte
Bundesrat Alain Berset hat an einem Point de Presse in Aarau eine baldige Aufhebung der Quarantäne- und Homeoffice-Pflicht angekündigt.

Die gegenwärtige Situation lasse entsprechende Anpassungen bereits in der nächsten Woche zu.

Zur Story