DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Twitter-Fake

Falscher Harald Schmidt narrt deutsche Medien

04.03.2014, 17:3405.03.2014, 06:22
  • Der Bielefelder Showmaster Rob Vegas gibt sich bei Twitter als Harald Schmidt aus. Sein Humor gleicht dem des TV-Moderators derart, dass deutschen Medien seine Tweets dauernd übernehmen.
  • «Bild» musste «zum x-ten Mal» eine Gegendarstellung drucken – sogar die ARD hat den falschen Twitter-Account in die Kontaktdaten der Schmidt-Show aufgenommen, so der Falsch-Twitterer.
  • Auch nachdem der Schwindel aufflog, kamen Verwechslungen vor: Ein Redaktor wollte Rob Vegas und Harald Schmidt anhand ihrer Spruch-Qualität miteinander vergleichen – dummerweise vertauschte er deren Witze. 

Weiterlesen auf MEEDIA

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Putins lügende Influencer – so verdrehen moskautreue «Reporter» die Wahrheit
Scheinbar unabhängige Influencerinnen und Influencer berichten aus den Kriegsgebieten in der Ostukraine. Sie verbreiten die «Denazifizierung» der Ukraine als Begründung für den russischen Angriffskrieg in den sozialen Netzwerken.

Kurz nachdem Russland Ende Februar seinen Angriffskrieg auf die Ukraine startete, sperrte der Kreml die Social Media-Plattformen Facebook, Twitter und kurze Zeit später auch Instagram. Der Angriff sollte von der russischen Bevölkerung nicht als Krieg, sondern als «militärische Spezialoperation» angesehen werden.

Zur Story