DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Solothurn: Jetzt verteidigt Esther Gassler die Schliessung der Stahl-Lehrwerkstatt

19.02.2016, 05:07
  • Für die angekündigte Schliessung der Lehrwerkstatt bei der Stahl Gerlafingen AG musste Regierungsrätin Esther Gassler viel Kritik einstecken. Gegenüber der «Solothurner Zeitung» verteidigt sie ihre ablehnende Haltung zum Vorschlag zur Rettung der Institution.
  • «Im Arbeitslosenversicherungsgesetz fehlen die Grundlagen, um Leistungen für die Lehrlingsausbildung zu begründen», sagt sie. Die Lehrlingsbildung könne nicht über die Versicherung finanziert werden.
  • Sie betont auch, dass die Ausbildungsplätze nicht verloren gingen, weil ein Überangebot herrsche. (rwy)

    Mehr zum Thema auf www.solothurnerzeitung.ch.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Bankomat in Nuglar SO gesprengt: Täterschaft ist auf der Flucht

Erneut hat eine unbekannte Täterschaft in der Nordwestschweiz einen Bankomaten gesprengt. Die Täterschaft schlug in der Nacht auf Donnerstag im solothurnischen Nuglar zu. Sie erbeutete eine unbekannte Menge Bargeld und flüchtete.

Zur Story