DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Challenge League

Servette erstmals in dieser Saison auf Rang 1

28.02.2015, 21:1402.03.2015, 17:49
Sauthier gab den Assist und zeigte eine auffällige Partie.
Sauthier gab den Assist und zeigte eine auffällige Partie.Bild: KEYSTONE

Servette Genf ist neuer Leader der Challenge League. Das 1:0 daheim gegen Chiasso war der dritte Sieg im dritten Spiel nach der Winterpause. Nach Verlustpunkten ist allerdings nach wie vor der FC Wohlen vor den Genfern. Die Aargauer haben zwei Spiele weniger ausgetragen als Servette, liegen aber nur zwei Punkte zurück.

Den einzigen Treffer realisierte Benjamin Besnard nach 76 Minuten auf eine schöne Vorarbeit von Anthony Sauthier.  Im zweiten Challenge-League-Spiel vom Samstag trennten sich Lugano und Wil torlos. Die drittplatzierten Tessiner haben sich dadurch punktemässig weiter zurückbinden lassen. (ram/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nadal nach Galavorstellung gegen Berdych vor dem Titel-Hattrick – im Final wartet Murray

Rafael Nadal erreicht als erster Spieler den Final des Masters-1000-Turniers in Madrid. Im Halbfinal bezwingt der Titelverteidiger Tomas Berdych 7:6, 6:1.

Zur Story