DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nicht in Montpellier

Wawrinka nimmt sich nach dem Davis Cup eine Auszeit

02.02.2014, 11:4702.02.2014, 11:48
Stanislas Wawrinka braucht Erholung.
Stanislas Wawrinka braucht Erholung.Bild: Keystone

Erwartungsgemäss wird Stanislas Wawrinka nicht beim am Montag beginnenden ATP-Turnier in Montpellier spielen. Der Weltranglisten-Dritte braucht nach seinem Triumph am Australian Open und im Davis Cup in Serbien dringend eine Pause.

Noch offen ist, ob er nächste Woche beim Turnier der 500er-Serie in Rotterdam (Ho) und eine Woche später in Marseille antreten wird. (pre/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Auch Hiller und Diaz ausgeschieden – keine Schweizer mehr in den NHL-Playoffs

Für Jonas Hiller und Raphael Diaz ist die Saison zu Ende. Sie verlieren mit den Calgary Flames im fünften Playoff-Viertelfinalspiel gegen die Anaheim Ducks 2:3 nach Verlängerung.

Zur Story