Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bacsinszky siegt und siegt und steht auch in Monterrey im Halbfinal



05.03.2015; Monterrey; Tennis - Monterrey 2015;
Timea Bacsinszky (SUI)
(Jorge Martinez/Zuma Sports Wire/freshfocus)

Es läuft einfach bei Bacsinszky. Bild: Zuma/MEXSPORT

Timea Bacsinszky erreicht auch am WTA-Turnier in Monterrey die Halbfinals. Die 25-jährige Waadtländerin siegt gegen die Polin Urszula Radwanska ohne Probleme 6:4, 6:2. 

Bacsinszky agiert im zweiten Duell mit Radwanska (WTA 141) sehr effizient. Die als Nummer 31 der Welt bestklassierte Schweizer Tennisspielerin nützt im Viertelfinal alle ihre vier Breakbälle und kommt auch deswegen nach 1:43 Stunden Spielzeit zu einem komfortablen Sieg, dem achten in Serie, nachdem Bacsinszky vergangene Woche das Turnier in Acapulco gewann.

Im Halbfinal von Monterrey trifft die als Nummer 4 gesetzte Bacsinszky auf die besser klassierte Sara Errani (WTA 12). Die 27-jährige Italienerin setzt sich in den Viertelfinals gegen Anastasia Pawljutschenkowa 7:5, 6:4 durch. Von den zwei bisherigen Vergleichen zwischen Bacsinszky und Errani haben beide Spielerinnen je einen für sich entscheiden können. (si) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nachfolger von Tobias Stephan

Goalietalent Nyffeler vom ZSC zu Servette

Servette Genf hat mit einem Vertrag bis 2017 einen Nachfolger für den zu Zug abwandernden Natigoalie Tobias Stephan verpflichtet. Von den ZSC Lions kommt der erst 19-jährige Melvin Nyffeler, der in dieser Saison einen famosen NLA-Einstand gab.

Nyffeler war im Herbst in seinen ersten beiden NLA-Einsätzen ohne Gegentor geblieben (je 29 Paraden in Genf und Zug) – das war vor ihm noch keinem anderen Keeper gelungen. In bislang 15 NLA-Saisonspielen erreichte Nyffeler eine Abwehrquote von 96,01 …

Artikel lesen
Link zum Artikel