Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ARCHIVBILD ZUR ENTLASSUNG VON TRAINER KARI JALONEN BEIM SC BERN, AM DIENSTAG, 28. JANUAR 2020 - Berns Cheftrainer Kari Jalonen beobachtet das Spielgeschehen im Eishockey Meisterschaftsspiel der National League zwischen dem SC Bern und Geneve-Servette HC, am Samstag, 26. Oktober 2019 in der Postfinance Arena in Bern. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Da will er nicht lächeln: Kari Jalonen wurde beim SC Bern entlassen. Bild: KEYSTONE

Kari Jalonen beim SCB entlassen! Hans Kossmann ersetzt den Finnen



Der SC Bern hat Trainer Kari Jalonen per sofort freigestellt. Der 60-jährige Finne wird durch Hans Kossmann ersetzt.

Kari Jalonen hat in seiner Karriere schon einiges erreicht. In Finnland wurde er viermal Meister, und den SC Bern führte er in drei Saisons zu zwei Meistertiteln. Ausserdem gewann er mit seinem Heimatland 2016 WM-Silber. In der laufenden Meisterschaft gelang es ihm aber nicht, mit den Bernern den Turnaround zu schaffen. Der Titelverteidiger liegt zehn Spiele vor dem Ende der Qualifikation als Neunter unter dem Strich, nachdem er sieben der letzten elf Partien verloren hat. Nun zogen die Verantwortlichen doch noch die Reissleine, obwohl der Vertrag mit Jalonen im vergangenen Oktober um ein Jahr bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert worden war.

Hans Kossmann war Ende Dezember 2017 schon als Notnagel beim ZSC eingesprungen. Die Lions waren zu diesem Zeitpunkt Tabellen-Siebte. Am Ende hoben sie den Pokal in die Höhe. Einen solchen Effekt erhoffen sich nun auch die Berner. Ausserdem ist Kossmann beim SCB kein Unbekannter. Der schweizerisch-kanadische Doppelbürger war bereits von 2009 bis 2011 beim Verein tätig, damals als Assistent von Larry Huras, unter dessen Leitung die Berner 2010 den Titel holten.

Assistent von Kossmann wird Lars Leuenberger, 2016 Meistertrainer und zurzeit Verantwortlicher für Sportstrategie beim SCB.

(abu/sda)

Die Zuschauerzahlen in der National League

Nico Hischier beantwortet unsere ungewöhnlichen Fragen

Play Icon

Eishockey-Saison 2019/20

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

Link zum Artikel

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

Link zum Artikel

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Eishockey-Saison 2019/20

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

92
Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

9
Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

57
Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

34
Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

40
Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

18
Link zum Artikel

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

8
Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

5
Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

45
Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

112
Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

25
Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

11
Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

34
Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

16
Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

7
Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

12
Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

31
Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

2
Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

19
Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

31
Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

13
Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

18
Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

26
Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

6
Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

13
Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

49
Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

37
Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

11
Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

12
Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

24
Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

17
Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

17
Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

5
Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

5
Link zum Artikel

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

11
Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

33
Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

43
Link zum Artikel

Eishockey-Saison 2019/20

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

92
Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

9
Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

57
Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

34
Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

40
Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

18
Link zum Artikel

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

8
Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

5
Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

45
Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

112
Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

25
Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

11
Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

34
Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

16
Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

7
Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

12
Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

31
Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

2
Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

19
Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

31
Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

13
Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

18
Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

26
Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

6
Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

13
Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

49
Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

37
Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

11
Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

12
Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

24
Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

17
Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

17
Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

5
Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

5
Link zum Artikel

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

11
Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

33
Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

43
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
54
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
54Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • KönigHockey 28.01.2020 11:23
    Highlight Highlight Und jetzt kommen die Berner wieder aus ihren Löchern gekrochen und reden vom Meistertitel, ignorieren dabei allerdings den Fakt, dass es bessere Mannschaften gibt als den SCB! Ohne den im Playoff-Final überragenden Haas wäre es letztes Jahr schon nichts geworden..
    • Patrick59 28.01.2020 13:17
      Highlight Highlight ...sagt der König. Ich bin auch in schlechten Zeiten nicht im Loch. Aber ich muss ja nicht jeden Mist
      kommentieren. Und jetzt tue ich es trotzdem. 😂😂
  • Snakeman 28.01.2020 11:08
    Highlight Highlight Zaugg in 3...2...1...
    Tippe auf sowas wie: Der Trainer Wechsel als es schon zu spät war, da der SCB schon durchschablonisiert ist... 😁
  • Pax Mauer 28.01.2020 11:06
    Highlight Highlight jetzt noch Schattlää und dann kommt’s gut
  • Trout catcher 28.01.2020 10:46
    Highlight Highlight Der SCB wird Gottéron immer ähnlicher... Talente die den Club verlassen. Ausländer die den Ansprüchen nicht gerecht werden. Leader die sich verstecken..... Aber das offensichtliche ist: mit dem Trainer ohne Not verlängern, um ihn dann während der Saison zu entlassen.... Weiss jemand, wiviel der Jalonen verdient hat?
  • Hagelhans im Blitzloch 28.01.2020 10:46
    Highlight Highlight Hat man sich über die letzten SCB-Erfolge gefreut, ist jetzt vor allem Zeit, Jalonen für seine Arbeit zu danken. Kiitos, Herra Jalonen!
    • MARC AUREL 28.01.2020 11:11
      Highlight Highlight Ja, wenn man bedenkt das der Jalonen mit Bern 2 Titeln holte plus 1 × Halbfinals... da würden viele sofort unterschreiben! Muss der Neid sein dass auf Jalonen herumgehakt wurde trotz Erfolg! War ja klar dass mal schlechtere Zeiten kommen würden.. Danke für alles GRANDE JALONEN!!! Ein Spitzentrainer!
  • 123und456 28.01.2020 10:42
    Highlight Highlight Wer weiss, vielleicht verpasst Kossmann dem Team jetzt ähnlich wie Leuenberger seinerzeit einen neuen Spielstil. Und zwar simples "Hau-Ruck"-Hockey, Vollgas und geradlinig von A bis Z.
    Scheibe nach vorne und wenns nicht anders geht "Dump nd chase". Mit Moser, Rüfi und Scherwey hätten sie ja durchaus die passenden Spieler..
  • 123und456 28.01.2020 10:39
    Highlight Highlight Der Kossmann darf mal wieder Feuerwehrmann spielen und einen Grossclub aus der Scheisse ziehen...^^
    Naja ob wirklich Jalonen der Hauptgrund für das Problem war, wage ich zu bezweifeln.
    Klar er hat die Jungen versauern lassen und die Schlüsselspieler forciert aber er hat, meiner Meinung nach, auch so ziemlich das Maximum aus dem Team herausgeholt. Klar läufts diese Saison nicht gut, Bern hat aber auch Jahr für Jahr an Substanz verloren und die Spieler werden nicht jünger.
    Das Problem sehe ich eher beim Monsieur Schatlää, was der da zusammenbastelt ist hundsmiserabel.
    • TodosSomosSecondos 28.01.2020 11:14
      Highlight Highlight Hätte Châtelain einen talentierten, jungen, entwicklungsfähigen Spieler geholt, hätte ihn Jalonen nicht spielen lassen oder er hätte ihn gar nicht holen können, weil niemand unter dem Trainer versauern will.

      Klar ist er sicher nicht der beste Sportchef der Liga aber das grösste Problem war ganz klar Jalonen...
  • Staedy 28.01.2020 10:20
    Highlight Highlight Bern hat entschieden, Meister zu werden.
    • runthehuber 28.01.2020 18:25
      Highlight Highlight Ähm, Zaugg2?
  • Patrick59 28.01.2020 10:19
    Highlight Highlight Erstens mal einen Gruss an Tikkanen. Ob man seine Art mag oder nicht, sein Fachwissen ist schon beeindruckend, er muss ein tolles Netzwerk haben. Und ja, den Sportchef hätte man auch gleich mitschicken sollen. Ich bin sehr gespannt. ( auf meinen SCB und KZ. Artikel)
    Item.. das ist geblieben wie diese Brillenwerbung.)
  • Botti 28.01.2020 10:16
    Highlight Highlight Allez Tikkanen, du hast es wieder einmal allen gezeigt! Und genau das werden die Berner ab jetzt auch wieder tun! 💪💪💪

    Item, Schweizermeister.
  • TodosSomosSecondos 28.01.2020 10:15
    Highlight Highlight Als SCB Fan kann ich nur sagen... endlich, danke! Man sollte nicht glauben, dass jetzt alles besser wird aber zumindest ist eine Besserung jetzt überhaupt möglich.
    • MARC AUREL 28.01.2020 11:14
      Highlight Highlight Erfolg macht träge.. da kann der beste Trainer nur schwer was ändern.. aber neue Impulse können was auslösen!
  • fools garden 28.01.2020 10:14
    Highlight Highlight Die Probleme der Andern zu lösen, geht eben immer einfacher als die Eigenen in die Finger zu nehmen.
  • Pesche Buri 28.01.2020 10:13
    Highlight Highlight Der SCB war mal meine grosse liebe... Ich wünsche mir ein Housecleaning, AC muss weg...
    Ich werde nicht schlau, die wollen Geld sparen und kaufen überteuerte Mitläufer (Grassi, Bieber, Sciaroni) und günstige Talente/Junioren versauern (M. Müller, Hischier, Kreis, Meyer) Ausser bei Arcobello seit Jahren ein schlechtes Handling bei den Ausländern. Ich würde Ebbet zum Verteidiger umfunktionieren und noch 2 gute Ausländer verpflichten. Ich weiss nicht, vielleicht gehe ich nicht mehr an die Spiele und nehme aus Protest kein Abo mehr wegen der Vereinspolitik. Echt traurig... :-(
    Bi ke Modefan !!
  • Eidi 28.01.2020 10:11
    Highlight Highlight Ich hab schon bei der Verlängerung des Vertrages gesagt, dass der Kari noch teuer wird :) Hätte Arcobello das gewusst wär er dem cb evtl. erhalten geblieben.
    • Rinusmichels 28.01.2020 11:05
      Highlight Highlight Hahaha!!! ja dr arcobello isch sicher unzfridä mitem coach.....25min pro match powerplay,boxplay,5vs5,3vs3verlängerig!!!!hör bitte uf so müll z'schribä
    • Eidi 28.01.2020 11:20
      Highlight Highlight Das Jalonsche Schablonenhockey entspricht trotzdem nicht dem Spielstil eines Arcobellos, da kann er noch so viel spielen.
  • Ig nid är 28.01.2020 10:07
    Highlight Highlight 😯
  • Darkside 28.01.2020 09:58
    Highlight Highlight Zustände. Bern scheint wirklich das neue Lugano zu sein. Fehlt nur noch der Habisreutinger als Chatelain Ersatz.
    • MARC AUREL 28.01.2020 11:18
      Highlight Highlight Darkside, wer in die letzten Jahren dominierte und jetzt untendurch geht kann kaum mit Lugano verglichen werden oder? Das würde ja dann eher auf Zürich zutreffen oder haben sie so erfolgreich gespielt in der Vergangenheit wie Bern???
    • MARC AUREL 28.01.2020 11:34
      Highlight Highlight Heisse Luft Darkside...
    • Zipfeli 28.01.2020 11:51
      Highlight Highlight Wer so mit Geld um sich wirft kann sehr wohl mit Bern verglichen werden.

      Da kannst du täubelen soviel du willst...
    Weitere Antworten anzeigen
  • länzu 28.01.2020 09:56
    Highlight Highlight Und den Hauptverantwortlichen für die Misere, der unfähige Sportchef Chatelain, darf weiterhin viertklassige Ausländer und abgehalfterte Schweizer Spieler engagieren. Den hätte man als Ersten in die Wüste schicken sollen.
    • Eau Rouge 28.01.2020 10:17
      Highlight Highlight Wo du Recht hast, hast du Recht....
  • unnormal 28.01.2020 09:45
    Highlight Highlight @Chlöisu: gib Gas. Das wird ein Fest für ihn, ich wette auf mind. 5 Artikel in 48h 😂
    • goldmandli 28.01.2020 10:04
      Highlight Highlight Zudem tippe ich auf mindestens einen Artikel mit dem Titel "Bern ist wieder Meisterkandidat", oder so ähnlich^^
    • Marc83 28.01.2020 10:15
      Highlight Highlight Nein das geht anders. Sie haben entschieden wieder meister zu werden. Oder so
    • tinu77 28.01.2020 12:34
      Highlight Highlight Das geht aber nur mit einem sehr guten Ausländer und zwei guten und einem grossen Goalie und einem Titanen als CEO und einem General an der Bande oder so ähnlich 🤦
  • CuJo 28.01.2020 09:45
    Highlight Highlight So und jetzt kommt Jalonen als 4. Trainer zu Gottéron und wird Meister....
    • fools garden 28.01.2020 10:16
      Highlight Highlight Der Jalonen macht wohl zuerst einmal Fürstlich bezahlten Urlaub😳
  • Mbokani 28.01.2020 09:38
    Highlight Highlight Wieder völlig am Problem vorbei. Und der Sportchef greift nach jedem Strohhalm, dabei hat er vor 2 Monaten noch unbedingt verlängern müssen.
  • MacB 28.01.2020 09:35
    Highlight Highlight Jalonen ist nicht das Problem, Chatelain ist es... Oje.
  • MacB 28.01.2020 09:34
    Highlight Highlight B
    • MacB 28.01.2020 10:20
      Highlight Highlight Hab aus Versehen abgesendet, bevor ich zum Schreiben kam #wurstfinger 🤦‍♂️
  • Jason96 28.01.2020 09:33
    Highlight Highlight Kossmann: Zur Stelle wenn du einen guten Notfall-Trainer brauchst!
  • Tikkanen 28.01.2020 09:31
    Highlight Highlight Item, Schweizermeister🐻
    Benutzer Bild
    • Eskimo 28.01.2020 10:09
      Highlight Highlight Gratuliere😉
    • ursus3000 28.01.2020 10:12
      Highlight Highlight Hallo Tikkanen , freut mich , dass du zurück bist . Ich kann ja verstehen dass dieses Trauerspiel nicht kommentieren wolltest . Jetzt wird es noch viel lustiger wenn Bern mit Rappi um den Abstieg spielt.
    • Hamlet_HRH 28.01.2020 10:20
      Highlight Highlight Möglich dass ein kurzfristiges Adrenalin etwas bewirkt, aber die Situation ist nicht mit dem Z vor zwei Jahren vergleichbar. Dank der "Schablone" hat Bern oft auch Spiele entschieden wo der Gegner mehr Omph hatte, Leo Genoni und Gaeton Haas kommen deswegen nicht zurück, Ebbett wird nicht jünger, Karhunen's Mythos ist schon am Bröckeln und er wirkt bereits etwas schlegelhaft, die Praplan Hubraumklasse bleibt weiterhin ein Marketing-Gag. Item, Schweizermeister Zug. (habe kein Copyright gesehen)
    Weitere Antworten anzeigen
  • bullygoal45 28.01.2020 09:27
    Highlight Highlight Tikkanen hats gesagt, und alle haben geblizt... 🤔😉😉 Well done Tikki!
    • Darkside 28.01.2020 09:57
      Highlight Highlight Stand schon am Weekend im SCB Forum...
    • CaptainObvious 28.01.2020 10:01
      Highlight Highlight Tikkanen wird doch von vielen prinzipiell zugeblitzt, unabhängig seiner Aussage.

      Was ihn aber kaum interessieren oder wundern wird – wie man in den Wald schreit und so.
    • Livia Peperoncini 28.01.2020 11:19
      Highlight Highlight Tikkanen hat halt einen Vorteil... er ist Berner und kennt die übliche Vorgehensweise wenn im Kanton Bern Probleme auftauchen. Erst viel Geld in die Hand nehmen und hoffen... und wenn dann genug Geld verbraten wurde wird die wirkliche Ursache dieses Problems angegangen.
  • Ehrenmann 28.01.2020 09:25
    Highlight Highlight Jetzt häts gschället!

    Oh falscher Club :)
    • fools garden 28.01.2020 10:19
      Highlight Highlight ds Bärn schepperets😉,
      der Krach ist der Gleiche😂
    • Pat the Rat aka Grapefruitsaft 28.01.2020 11:33
      Highlight Highlight Nö, z Bern Tschädderets... 🤓

Unvergessen

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

18. Februar 1992: Deutschland ist im olympischen Eishockeyturnier drauf und dran, das grosse Kanada rauszuwerfen. Doch dann bleibt der Puck beim entscheidenden Penalty von Peter Draisaitl auf der Linie kleben.

Für die Schweiz ist das Eishockeyturnier der Olympischen Spiele 1992 in Albertville keine Erfolgsgeschichte. Sie beendet es auf Rang 10 von 12 Teilnehmern. Wesentlich erfolgreicher ist Erzrivale Deutschland. Weil es die Underdogs Italien und Polen schlägt, steht es in den Viertelfinals. Und dort kommt es im Palais des Glaces in Méribel zu einer Begegnung mit Kanada, deren Ausgang keiner der 5500 Zuschauer in der Halle vergessen sollte.

Hin und her wiegt das Spiel. Joe Juneau bringt Kanada in …

Artikel lesen
Link zum Artikel