Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NHL, Nacht auf Freitag

Carolina (mit Niederreiter/1 Tor) – New Jersey (mit Hischier und Müller) 3:1

Nashville (mit Josi, ohne Weber) – Vancouver (ohne Bärtschi) 3:2

Minnesota (mit Fiala) – Boston 0:3

Colorado (mit Andrighetto) – Winnipeg 3:2nV

Florida (ohne Malgin) – NY Islanders (ohne Sbisa) 1:2nP

Buffalo – Ottawa 5:2

Toronto – Tampa 1:3

Pittsburgh – Detroit 4:1

Washington – Montreal 2:1

St.Louis – Philadelphia 7:3

Las Vegas – Arizona 1:4

Carolina Hurricanes' Nino Niederreiter (21), of the Czech Republic, and New Jersey Devils' Nico Hischier (13), of Switzerland, chase the puck during the second period of an NHL hockey game in Raleigh, N.C., Thursday, April 4, 2019. (AP Photo/Gerry Broome)

Schweizer Zweikampf um die Scheibe: Niederreiter (hinten) gegen Hischier. Bild: AP

Niederreiter trifft und stellt mit Carolina die Playoff-Quali sicher



Mit dem letzten Tor des Spiels in der 57. Minute stellt Nino Niederreiter den 3:1-Heimsieg der Carolina Hurricanes gegen die New Jersey Devils sicher. Dank seiner sehr guten Leistung wurde der 26-jährige Bündner zum zweitbesten Spieler der Partie gewählt.

Niederreiter traf in seinem 35. Einsatz für die Hurricanes zum 14. Mal. Die Bilanz ist weit besser als jene bei seinem vorherigen Arbeitgeber: Für Minnesota Wild hatte Niederreiter in dieser Saison in 46 Spielen neunmal getroffen. Bei den New Jersey Devils gingen Stürmer Nico Hischier und Verteidiger Mirco Müller leer aus.

Die Playoffs sind nun fix:

Die Hurricanes, seit 1997 die Nachfolge-Organisation der Hartford Whalers, verpassten in den letzten neun Saisons die Playoffs ohne Ausnahme. 2006 hatten sie den Stanley Cup in der Finalserie gegen die Edmonton Oilers zum bislang einzigen Mal gewonnen. (ram/sda)

Die Schweizer Skorerliste:

Bild

tabelle: nhl

Die GoT-Stars mal ganz natürlich

«Du magst meinen Schnauz nicht? Das höre ich zum ersten Mal»

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Frau Anna Müller 05.04.2019 14:12
    Highlight Highlight Spielen die Canes in den PlayOffs, ist jeweils mit ihnen zu rechnen. Das letzte Mal (2009) erreichte das Team aus Carolina den Eastern Conference Final. Davor (2006) haben sie den Stanley Cup gewonnen bez. (2002) den Stanley Cup Final erreicht. Demnach: #takewarning
  • Al Paka 05.04.2019 08:51
    Highlight Highlight Noch was zum ersten Tor der Preds.

    Der Schuss wurde vom Goalie nicht richtig blockiert und ging dann ins Tor. Doch der Schiri pfiff kurz bevor der Puck ins Tor ging ab und zeigte kein Tor an.
    Also ähnlich wie im Finale vor zwei Jahren.
    Jedoch wurde dieses mal das Tor nachträglich doch noch gegeben.

    Warum wurde es einmal gegeben und vor zwei Jahren durften sie nichts ändern?

    Liegt es daran, dass der Puck heute ohne weitere Berührung ins Tor ging.
    Aber im Finale der Puck, nach dem Pfiff, von einem anderen Spieler ins Tor geschossen wurde?
  • Al Paka 05.04.2019 08:38
    Highlight Highlight Spannendes Spiel in Nashville mit dem verdienten Sieger.
    Rechtzeitig kommen sie immer besser in Fahrt, ausser natürlich das Powerplay, welches immer noch unterirdisch ist.
    Dafür gefallen mir die zweite und dritte Linie sehr gut. Die Zweite ist zwar Punktemässig noch nicht Top, aber spielerisch gefallen mir die Drei. Seit Watson zurück ist, kann die Dritte zu einem entscheidenden Faktor werden.

    Das wird eine spannende letzte Runde für die Preds. Vier verschiedene mögliche Gegner und vom Heimrecht bis mindestens zweite Runde oder immer Auswärts zu starten, ist alles möglich.
    Spannung Pur.😀
    • JTG 05.04.2019 11:44
      Highlight Highlight Lassen wir uns überraschen was die Preds in den Playoffs zeigen werden... Etwas sagt mir dass das Powerplay in den Playoffs funktionieren wird😬 Morgen um 19.00 spielt Tampa gegen Boston, könnte ein tolles Spiel werden. Bis zum Ende der Regular Season sind alle Spiele gratis über die NHL App zu sehen.😁
    • Al Paka 05.04.2019 13:03
      Highlight Highlight Wir werden sehen wie weit die Reise gehen wird. Gegen die Blues und Jets sahen sie ja die letzten Spiele nicht wirklich gut aus.
      Aber in den Playoffs fängts ja wieder bei null an.
      Zum Glück habe ich das Saison Abo, da brauche ich die Gratisspiele nicht. 😉
      Weisst du das per Zufall, wurde ich letztens mal gefragt.
      Kann man die Gratisspiele nur Live sehen oder auch im Replay?
    • JTG 05.04.2019 17:12
      Highlight Highlight Das weiss ich leider nicht. Ich habe auch das Saison Abo.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lauv 05.04.2019 08:18
    Highlight Highlight Einfach nur geil!! Beim Trade von El Niño Mitte Januar hatten die Canes 10 Punkte Rückstand auf einen Playoff-Platz und nun schaffen sie zum ersten Mal seit 08/09 die Playoffs dank unter anderem 29 Scorerpunkten von Niederreiter (in 35 Spielen). Rask hat im Gegenzug mit den Wild gerade mal 3 Scorerpünktchen gesammelt und die Playoffs verpasst. Gebt dem GM von Carolina ne fette Krone ;)
  • NHL19 05.04.2019 08:06
    Highlight Highlight Und Timo Meier ist verletzt ausgeschieden.... Hoffe das ist nichts Schlimmes und er kann in den Playoffs wieder mittun.
  • 00892-B 05.04.2019 07:01
    Highlight Highlight Timo Meier ist 10 Minuten vor Ende nach einem unglücklichen Sturz nicht mehr aufs Eis zurückgekehrt. Hoffen wir, es ist nichts schlimmes, wäre ein herber Rückschlag.
  • feuseltier 05.04.2019 06:53
    Highlight Highlight Fehlen noch 3 Tore für seine Bestmarke
    • NHL19 05.04.2019 09:41
      Highlight Highlight Ich würde ihm den Hattrick im letzten Spiel gönnen 😉

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

Alles deutet darauf hin, dass Jack Hughes im Juni von den New Jersey Devils an erster Stelle gedraftet und somit Teamkollege von Nico Hischier wird. Die Erfolgsgeschichte des jungen US-Stürmers ist geprägt von seiner Familie.

Während die Schweizer U18-Nationalmannschaft gestern an der Weltmeisterschaft im schwedischen Umea gegen die Slowakei gerade noch so den Abstieg verhindern konnte, sorgte Jack Hughes für andere Schlagzeilen. Der 17-Jährige Center und voraussichtliche Nummer-1-Draft im Frühsommer holte mit den USA Bronze und beendete das Turnier mit neun Toren und elf Assists in sieben Spielen als Topskorer.

Dieses und letztes Jahr sammelte der Amerikaner an der U18-WM insgesamt 32 Punkte und brach damit den …

Artikel lesen
Link zum Artikel