freundlich
DE | FR
9
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Eismeister Zaugg

Eishockey: Ivars Punnenovs verlässt die SCL Tigers nach dieser Saison

Tigers Goalie Ivars Punnenovs, auf der Ersatzbank waehrend dem Qualifikationsspiel der National League zwischen den SCL Tigers und dem EHC Biel, am Dienstag, 12. Oktober 2021, im Ilfisstadion in Langn ...
Bald kein Tiger mehr – der lettische Nationalkeeper Punnenovs wird Langnau bald verlassen.Bild: keystone
Eismeister Zaugg

Langnau sucht einen neuen Goalie – Ivars Punnenovs geht

Scheidung nach sieben Jahren. Ivars Punnenovs hat Langnaus Sportchef Marc Eichmann mitgeteilt, dass er den Ende Saison auslaufenden Vertrag nicht mehr verlängern wird.
09.11.2021, 12:3609.11.2021, 12:51
Folge mir

Nach dem Abstieg mit den Lakers – sie verlieren ihren Platz in der höchsten Liga auf Kosten der SCL Tigers – zügelt Ivars Punnenovs (27) im Frühjahr 2015 nach Langnau. Im Emmental hat sich der Lette mit Schweizer Lizenz zu einem der besten Torhüter der Liga entwickelt. Bereits zweimal gehörte er zum lettischen WM-Team (2017, 2021).

epa09225237 Goalkeeper of Latvia, Ivars Punnenovs, in action during the IIHF 2021 World Ice Hockey Championships group B match between Latvia and Italy at the Arena Riga, Latvia, 24 May 2021. EPA/TOMS ...
Ivars Punnenovs im Dress der lettischen Nationalmannschaft.Bild: keystone

Ivars Punnenovs hat für die Langnauer schon viele Siege «gestohlen». Und doch ist er für den Klub nie eine «Sagengestalt» geworden wie Leonardo Genoni oder Melvin Nyffeler. Der Grund: Er ist eine Porzellan-Version eines Spitzengoalies. Zu oft unpässlich. Noch nie seit dem Wechsel nach Langnau ist Ivars Punnenovs ohne Verletzungspause durch die Saison gekommen. Beim grössten Erfolg – Platz 6 und Playoffs 2018/19 – hat Damiano Ciaccio (heute Ambri) die Mannschaft durch die zweite Saisonhälfte getragen und 40 von 50 Partien bestritten.

Langnaus Sportchef Marc Eichmann wollte von Ivars Punnenovs bis zur Novemberpause eine Antwort: Bleibst Du bei uns oder gehst Du? Nun hat er die Antwort erhalten: Ivars Punnenovs wird den Vertrag nicht verlängern. Er geht. Marc Eichmann sagt, es sei ihm zugetragen worden, dass Verhandlungen mit anderen Klubs laufen, und sein Goalie habe ihm dann im persönlichen Gespräch offenbart, dass er gehen werde.

SCL Tigers Torhueter Damiano Ciaccio auf dem Weg in die Garderobe nach dem 2-0 Sieg im Eishockey-Meisterschaftsspiel der National League zwischen den SC Rapperswil-Jona Lakers und den SCL Tigers am Fr ...
In der besten Saison der Tigers hiess die grosse Figur im Tor Damiano Ciaccio.Bild: KEYSTONE

Der neue Arbeitgeber von Ivars Punnenovs ist noch nicht bekannt. Die Langnauer rechnen mit einem Wechsel zu Lugano oder Lausanne. Die ZSC Lions sind hingegen nicht interessiert.

Was nun? Marc Eichmann ist von der «Scheidung» nicht überrascht worden. «Wir mussten damit rechnen. Nun hat für uns Robert Mayer erste Priorität.» Robert Mayer hat nach wie vor einen bis 2024 laufenden Vertrag mit dem HC Davos und spielt leihweise bis Ende Januar in Langnau. Die Langnauer möchten den Nationaltorhüter längerfristig verpflichten.

Tigers Goalie Robert Mayer, waehrend dem Qualifikations-Spiel der National League, zwischen den SCL Tigers und dem SC Bern, am Freitag 29. Oktober 2021, im Ilfisstadion in Langnau. (KEYSTONE/Marcel Bi ...
Robert Mayer soll nach dem Punnnenovs-Abgang langfristig in Langnau bleiben. Bild: keystone

Weil es nächste Saison wieder einen Absteiger gibt, will Marc Eichmann unbedingt zwei gute Torhüter unter Vertrag haben. Im Idealfall bleibt Robert Mayer und wer dann der zweite letzte Mann sein wird, ist noch offen.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Der 1000er-Klub des Schweizer Eishockeys

1 / 18
Der 1000er-Klub des Schweizer Eishockeys
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Diese 10 Mannschafts-Typen kennst du, leider!

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

9 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Liebu
09.11.2021 13:13registriert Oktober 2020
Dumm sind die beiden Jungen Goalis der Tigers verletzt und können sich nicht weiterentwickeln ohne Spielpraxis.
So wird es für sie schwierig sich als Nummer 2 Goalis aufzudrängen.
Für Marc keine leichte Aufgabe, aber wenn er wieder so ein Händchen hat wie bei den Ausländern, ist alles möglich.
344
Melden
Zum Kommentar
9
Kloten – eine neue Mentalität, Jeff Tomlinson wie Scotty Bowman und besser als die Lakers?
Der EHC Kloten hat sich von den alten Seilschaften gelöst und wird erstmals seit sechs Jahren wieder ernst genommen. Gut möglich, dass die Klotener noch schneller in die Spitzengruppe der Liga aufsteigen als die Rapperswil-Jona Lakers. Vor allem dann, wenn Cheftrainer Jeff Tomlinson in seiner Rolle als Berater so viel Glück hat wie einst Scotty Bowman bei den Detroit Red Wings.

Schlaue Taktik? Bessere Ausländer? Ja, das spielt bei Klotens wundersamer Rückkehr auf die grosse nationale Bühne auch eine Rolle. Wenn es nicht nur die Taktik und die guten Ausländer sind, was ist dann eine weitere Erklärung für die erstaunliche Performance des Neulings? Klotens Erfolgsgeheimnis ist auch eine neue Kultur. Ein neues Denken. Eine neue Mentalität. Wunderbar zu erkennen bei der Derby-Niederlage (1:3) am Mittwoch in Zürich.

Zur Story