Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Dortmund's Erling Haaland, left, celebrates after scoring a goal in a German Bundesliga soccer match between FC Augsburg and Borussia Dortmund in Augsburg, Germany, Saturday, Jan.18, 2020. ( Stefan Puchner/dpa via AP)

Erstes Spiel und gleich drei Tore: Erling Braut Haaland war Dortmunds Matchwinner in Augsburg. Bild: AP

Das sagen Favre und Co. zum Traum-Einstand des neuen BVB-Stürmers Haaland



Erling Braut Haaland ist die grosse Figur am ersten Rückrunden-Spieltag der Bundesliga. Die Winter-Neuverpflichtung von Borussia Dortmund schoss als Einwechselspieler gleich drei Tore zum spektakulären 5:3-Sieg des BVB in Augsburg.

56 Minuten lang liess Lucien Favre sein 19-jähriges Sturmjuwel auf der Bank. Dann, beim Stand von 1:3, brachte der Schweizer Trainer den Hünen. Haaland brauchte exakt 3 Minuten und 3 Sekunden, um erstmals in der Bundesliga zu treffen.

«Erling hat sofort seine Stärke gezeigt mit den Läufen in die Tiefe», lobte ihn Favre. «Er bewegt sich gut zwischen den Linien und gibt uns eine andere Möglichkeit, nach vorne zu spielen.» Die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» titelte, dass Borussia Dortmund an Haaland noch viel Freude haben werde und gab ihm die Bestnote 1. Die «Bild» begnügte sich mit dem Wortspiel «Heiland Haaland».

«Dortmund ist ein fantastischer Klub»

Haaland verliess das Stadion, wie es die Tradition nach einem Hattrick will, mit dem Spielball unter dem Arm. Der Norweger sprach von einem «guten Debüt», er sei glücklich. «Ich habe gute Leute um mich, gute Mitspieler. Dortmund ist ein fantastischer Klub.»

Die Frage, ob seine Fitness schon für 90 Minuten reiche, beantwortete Haaland mit einer Gegenfrage: «Wonach sah es denn aus?» Heisst im Klartext: Der Youngster hofft am Freitag im Heimspiel gegen den 1. FC Köln auf sein Startelf-Debüt für den BVB.

abspielen

Haaland nach seinem ersten Spiel. Video: YouTube/Timxo

Siebter Spieler mit drei Toren zum Bundesliga-Einstand

Dortmunds Captain Marco Reus beschrieb seinen neuen Mitspieler als «sehr ruhig, aber sehr ehrgeizig». Reus erinnerte daran, dass auch Pierre-Emerick Aubameyang einst mit einem Hattrick gegen Augsburg im Trikot der Gelb-Schwarzen debütiert hatte. «Wenn das auch so eine Erfolgsgeschichte wird, würde ich das gern unterschreiben. Erling macht einen guten Eindruck und hat einen super Einstand heute gefeiert.»

Aubameyang war im August 2013 der sechste und bis heute letzte Spieler, dem bei seinem ersten Bundesliga-Spiel gleich drei Tore gelangen. Die anderen fünf waren:

Olaf Marschall, right, of 1. FC Kaiserslautern talks to his team captain Ciriaco Sforza from Switzerland after their first division soccer match against Bayern Munich, Saturday October 23 1999 in the Kaiserslautern Fritz-Walter stadium. Munich won 0-2. (AP Photo/Axel Seidemann)

Kaiserslauterns Meisterheld: Olaf Marschall, der Fussballgott mit dem Nasenpflaster. Bild: AP

Mehr Reaktionen

Wirklich enttäuschend!

Der ist böse. Und Wunschdenken, wenn die Premier League ruft …

Es ist zu befürchten …

Gut, machen sie ihm keinen Druck …

Und dann holen sie damit Mbappé!

Man hätte ihn vielleicht besser in sein Fantasyteam geholt

Hoffentlich ist bei Atlético Madrid nicht dauernd besetzt

Immer noch besser als Horst-Dieter!

Sie waren «Golden Boys»: Zum besten Talent der Welt gekürt

Dinge, die du NICHT zu deinen Schwiegereltern sagen solltest

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

29
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
29Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hans Hofmann 19.01.2020 14:19
    Highlight Highlight Alle schimpfen über die defens....Hummels und Co. Wenn aber Reuss aus seinen gefühlten 100 Chancen nur jede 3 verwerten würde, sähe alles anders aus.
  • Cityslicker 19.01.2020 09:23
    Highlight Highlight Grandiose Leistung von Haaland, ein fussballerischer Traum! Wenn man den Kontrast zum BVB-Trauerspiel in der Stunde vor seiner Einwechselung sieht, muss ich allerdings auch sagen:
    Wenn die Performance einer ganzen Mannschaft derart vom ersten BL-Auftritt eines 19-jährigen abhängt, ist’s vielleicht einfach derzeit doch keine Top-Mannschaft. Auch mit nem absoluten Highlight wie Haaland.
    • maxi 19.01.2020 09:46
      Highlight Highlight Der BVB ist Kadertechnisch eine Top Mannschaft. Leider macht der Trainer zu wenig aus dem was er hat.
    • Cityslicker 19.01.2020 12:38
      Highlight Highlight Das sehe ich ähnlich: Verdammt magerer Output bei den vorhandenen Ressourcen. Andererseits ist eine Ansammlung Top-Kader eben noch keine Mannschaft. Entscheidend ist, was sie gemeinsam (mit dem Trainer) umgesetzt bekommen (und dabei gehts mir nicht nur um Tore - sie wirkten bislang einfach selbst nicht überzeugt von dem, was sie tun).
  • Team Insomnia 18.01.2020 21:20
    Highlight Highlight Ohne den neuen wäre Dortmund geliefert gewesen. Glückwunsch zu diesem Transfer, der Burscht kann was auf dem Platz.
    • Brettspiel 19.01.2020 02:57
      Highlight Highlight Habe zwar nur die Zusammenfassung gesehen, aber Reus hätte die leere Kiste auch 1-2mal treffen könne, dann wärs nicht mehr so spannend geworden 😄
  • Bläsnkufo 18.01.2020 19:52
    Highlight Highlight Håland der Favre Retter?
  • I_am_Bruno 18.01.2020 18:42
    Highlight Highlight Ich weiss schon, wer nächstes Jahr bei den Bayern spielt...
    • Zanzibar 18.01.2020 18:52
      Highlight Highlight Wer?
    • Phantompower 18.01.2020 21:24
      Highlight Highlight „Wenn Sie wüssten, wen wir schon alles sicher haben“ Uli Hoeness
    • Mia_san_mia 19.01.2020 10:39
      Highlight Highlight Wird er nicht.
  • MyErdbeere 18.01.2020 18:06
    Highlight Highlight Der SKY-Reporter beim BVB-Spiel: "Der Junge hat ja noch zehn Minuten Zeit, um seine magere Torausbeute von 3 Kisten aufzurunden"

    Der war wohl gleich geschockt wie ich😂
  • maxi 18.01.2020 17:55
    Highlight Highlight Favre wäre seinen Job längst los wäre die Induviduelle klasse nicht so hoch. Das taktische konzept ist einfach nur schlecht. Ballbesitz Konter Pressing?? von allem etwas einfach nur halbgar, schade.

    Der neue stürmer macht freude, schon erstaunlich was ein Spielertyp ausmacht
    • albie wright 18.01.2020 18:15
      Highlight Highlight Alle BVB am Blitzen obwohl sie wissen, dass du recht hast
    • SörgeliVomChristophNörgeli 18.01.2020 18:38
      Highlight Highlight maxi hat leider Recht. Sage ich als BVB-Fan. Die Blitze kommen vermutlich daher, dass viele meinen, man müsse jeden Schweizer Fussballer im Ausland per se gut finden.
    • maxi 18.01.2020 19:27
      Highlight Highlight Sie blitzen nur weil ich es bin, die Wahrheit schmerzt halt. Favre bringt diese Mannschaft leider nicht weiter. Im spiel keine verbesserung zur vorrunde.
    Weitere Antworten anzeigen
  • TheSwede 18.01.2020 17:44
    Highlight Highlight Kjempebra Eric! Sehr gutes Spiel von ihm!
  • MyPersonalSenf 18.01.2020 17:35
    Highlight Highlight Mit Haaland ist Dortmund wieder ein ernstzunehmender Titelkandidat... genau so ein Spieler fehlte ihnen (Typ Lewandowski)
    • AMA27 18.01.2020 18:05
      Highlight Highlight Da gebe ich dir absolut Recht, jetzt nur noch hinten dicht machen (Akanji...) und dann ist der Titel nicht weit weg
    • derWolf 18.01.2020 20:41
      Highlight Highlight In der Tat, Akanji wieder der Unsicherheitsfaktor beim BVB. Schade, verstehe diesen Leistungsabfall so nicht. Ich halte ihn generell für überbewertet, so fahrig spielte er jedoch nie über so eine lange Zeit. Hoffe es wird besser. Der mit Abstand beste Schweizer war heute Vargas. Der Junge wird seinen Weg machen. Haaland ist einfach ein verrückter Hund, der tut dem BVB so richtig gut!

Unvergessen

«Die nächste depperte Frog!» – Ösi-Fussballer gibt Reporter aufs Dach

27. Februar 2005: Nach einem 0:4 im Derby gegen den GAK ist Günther Neukirchner von Sturm Graz eh schon ziemlich angefressen. Und dann muss er auch noch diesem lästigen Reporter Red und Antwort stehen!

Der GAK ist amtierender österreichischer Meister und geht deshalb als Favorit ins 121. Grazer Derby. Eine Rolle, der er gerecht wird. Denn Sturm Graz ist chancenlos und geht 0:4 unter.

Das ist die Ausgangslage, als TV-Reporter Gerhard Krabath den Sturm-Spieler Günther Neukirchner nach dem Schlusspfiff zu sich bittet. Es entwickelt sich ein Dialog, der dank den Aussagen des Fussballers rasch Kult-Status erreicht.

Wie froh er denn sei, dass der Schiri endlich abgepfiffen habe, will Krabath wissen. …

Artikel lesen
Link zum Artikel