DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bastian Schweinsteiger muss sich immer wieder mit Verletzungen rumschlagen.<br data-editable="remove">
Bastian Schweinsteiger muss sich immer wieder mit Verletzungen rumschlagen.
Bild: Matthew Ashton/freshfocus

Schweinsteiger vor dem Saison-Aus: «Er wird sehr wahrscheinlich nicht mehr zum Einsatz kommen»

Die Saison von Bastian Schweinsteiger bei Manchester United ist offenbar vorbei. Wegen seiner Knieverletzung droht er auch die Europameisterschaft zu verpassen.
15.04.2016, 19:43
Ein Artikel von
Spiegel Online

Bastian Schweinsteiger bangt um die Teilnahme an der Fussball-Europameisterschaft in Frankreich. Der am Knie verletzte Kapitän der deutschen Nationalmannschaft wird laut Manchester Uniteds Trainer Louis van Gaal in dieser Saison «sehr wahrscheinlich nicht mehr zum Einsatz kommen», sagte der Niederländer.

Ist die Saison für Schweinsteiger wirklich schon zu Ende?<br data-editable="remove">
Ist die Saison für Schweinsteiger wirklich schon zu Ende?
Bild: Carl Recine/REUTERS

Eine klare Aussage über eine mögliche EM-Teilnahme des Weltmeisters wollte der 64 Jahre alte Trainer nicht treffen. «Vielleicht ist er fit für die Europameisterschaft. Ich kann es nicht sagen, aber es ist möglich», sagte der frühere Coach des FC Bayern München.  «Wenn er es doch noch schafft, ist das nur zu unseren Gunsten. Dann ist er bereit für einen neuen Wettbewerb.»

Der ehemalige Bayern-Star hatte im März im Training mit der DFB-Auswahl einen Innenbandteilriss im rechten Knie erlitten. In der Rückrunde kam der Mittelfeldstar lediglich auf zwei Einsätze in der Premier League, nachdem er sich im Januar die erste Innenbandverletzung im rechten Knie zuzog und für knapp zwei Monate ausfiel.

Schweinsteigers Leidensgeschichte geht weiter

Sein bis dato letztes Spiel absolvierte Schweinsteiger am 20. März im Derby bei Manchester City, als er in den letzten 20 Minuten den 1:0-Sieg beim Stadtrivalen über die Zeit rettete. In der Startelf von ManUnited stand der achtmalige deutsche Meister letztmals am 9. Januar beim 1:0-Sieg im FA-Cup gegen Sheffield United. Falls es mit einer EM-Teilnahme klappen sollte, würde dem DFB-Kapitän rund ein halbes Jahr Spielpraxis fehlen.

Kann der Routinier an der EM mit Deutschland dabei sein?<br data-editable="remove">
Kann der Routinier an der EM mit Deutschland dabei sein?
Bild: EDDIE KEOGH/REUTERS
Jetzt auf

Bundestrainer Joachim Löw, der eventuell auch auf Julian Draxler verzichten müssen wird, wird seinen vorläufigen EM-Kader am 17. Mai benennen. Die Nominierungsfrist bei der Uefa für das 23 Spieler umfassende endgültige Aufgebot endet am 30. Mai. Löw hatte stets betont, dass er seinen «emotionalen Leader» für die am 10. Juni beginnende EM nicht abschreiben werde. «Das Turnier findet noch nicht morgen statt, es ist noch Zeit, wir müssen heute noch keine Entscheidung fällen», hatte Löw im März gesagt. (ist/dpa)

Da findet man Bastian Schweinsteiger nicht: Die 10 bestverdienenden Fussballer 2015/16

1 / 13
Die 10 bestverdienenden Fussballer 2015/16
quelle: x01095 / albert gea
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Strittige Szene im Lausanne-Strafraum – die Schiedsrichter geben keinen Penalty
Zur Story