DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Niederreiter mit Tor und Assist – Meier trifft, verliert aber Duell gegen Josi

11.12.2019, 06:5011.12.2019, 08:45

Roman Josi und die Nashville Predators entscheiden das Schweizer Duell gegen Timo Meiers San Jose Sharks mit 3:1 für sich. Die Fans mussten sich in diesem Spiel lange aufs erste Tor gedulden. Nick Bonino erzielte es nach etwas mehr als vier Minuten im Schlussabschnitt.

Den einzigen Treffer für San Jose durfte sich Meier gutschreiben lassen. Er brachte mit dem 1:2 zwei Minuten vor dem Ende noch etwas Hoffnung zurück. Doch Calle Jarnkrök entschied die Partie wenig später mit einem Treffer ins leere Tor, wobei Josi einen Assist erhielt. Yannick Weber war bei den Predators überzählig.

Nashville-Goalie Saros klaut Meier ein sicher geglaubtes Tor.Video: streamable
Meier trifft zum 1:2.Video: streamable
Josis Assist beim Empty-Netter.Video: streamable

Kommt Nino Niederreiter nun endlich so richtig in Fahrt? Der Churer Stürmer erzielte beim Sieg der Carolina Hurricanes gegen die Edmonton Oilers sein viertes Saisontor und liess sich kurz darauf gleich noch einen Assist gutschreiben. Nach einer 3:0-Führung liessen die «Canes» die kanadischen Hausherren nochmals herankommen, entschieden die Partie dann aber mit 6:3 für sich.

Bei Edmonton stand Gaëtan Haas etwas mehr als zwölf Minuten auf dem Eis und schoss dabei ein Mal aufs gegnerische Tor.

Niederreiter trifft zum 2:0 für Carolina.Video: streamable
Niederreiters Assist zum 3:0.Video: streamable

Auch Kevin Fiala punktet. Bei der 2:3-Niederlage nach Penaltyschiessen der Minnesota Wild gegen Anaheim liess sich der Ostschweizer einen Assist zum 2:2-Ausgleich notieren. Im Penaltyschiessen vergab er jedoch seinen Versuch kläglich.

Fialas Assist im Video.Video: streamable

Luca Sbisa ist an diesem Abend ebenfalls erfolgreich. Der Verteidiger der Winnipeg Jets muss dafür allerdings nicht besonders viel selbst machen. Er sorgt dafür, dass der Puck via Kyle Connor zu Patrik Laine kommt und der Finne sorgt auf fantastische Art und Weise für den Rest.

Sbisas Assist bei Laines Traumtor.Video: streamable

Die New Jersey Devils verloren auswärts in Dallas mit 0:2. Nico Hischier fehlte dabei krankheitshalber. Mirco Müller spielte und kam auf etwas mehr als zehn Minuten Eiszeit. Denis Malgin war bei der 1:2-Niederlage der Florida Panthers im Staats-Derby gegen Tampa Bay nur Zuschauer. (abu)

Die Schweizer Skorerliste

Bild: screenshot nhl.com
watson Eishockey auf Instagram
Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey.

Folge uns hier auf Instagram.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
quelle: ap/fr170793 ap / mark zaleski
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Graham Hills tragisches Ende im Nebel
29. November 1975: Rennfahrer sterben nicht nur in ihren Boliden. Graham Hill verlor sein Leben bei einem Absturz mit seiner eigenen Maschine.

Auf der Rennpiste hat Graham Hill alles im Griff. «Kalkuliertes Risiko» ist der Titel seiner Autobiographie aus dem Jahre 1971.

Zur Story