DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Grund genug für eine Prügelei: Dieser Check aus der KHL ist jenseits von Gut und Böse



Was für eine üble Szene! Am Wochenende wird Andrei Ankudinov im KHL-Spiel zwischen Dinamo Riga und Ugra Khanty Mansiysk Opfer eines bösen Checks. Als er gerade mit viel Tempo in die gegnerische Zone eindringen will, klatscht er mit voller Wucht gegen die Schulter von Maris Jass.

Der brutale «Open Ice Hit» führt direkt zu einer Schlägerei und einer Disziplinarstrafe für Übeltäter Jass. Er wird für die restlichen 25 Minuten vom Feld gestellt. Auch für Ankudinov ist die Partie gelaufen: Blutverschmiert verlässt er das Eis. Hockey mag ein harter Sport sein, doch diese Aktion war definitiv zu viel des Guten. (ndö)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Letzten werden die Ersten sein? Was aus den letzten Picks der NHL-Drafts wurde

Wer als Nummer 1 aus dem NHL-Draft hervorgeht, wird mit ziemlicher Sicherheit eine schöne Karriere in der besten Eishockey-Liga der Welt hinlegen. Aber wie sieht das bei jenen aus, die es gerade noch so zum gedrafteten Spieler schafften? Wir haben nachgeforscht.

Beim NHL-Draft 2020 war der Fall früh klar: Als erster Spieler würde Alexis Lafrenière gezogen werden. So kam es denn auch, dass der junge Kanadier als Nummer 1 von den New York Rangers gedraftet wurde. Das 19-jährige Toptalent brachte es in seiner ersten NHL-Saison gleich auf 56 Einsätze, in denen ihm 12 Tore gelangen.

Noch nicht in die NHL geschafft hat es der gleichaltrige Declan McDonnell. Der US-Stürmer wurde im gleichen Draft von den Tampa Bay Lightning an 217. und letzter Position …

Artikel lesen
Link zum Artikel