DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ein Grossaufgebot der Polizei stellt sicher, dass alle Fussballfans den richtigen Platz im Stade de Suisse finden.
Ein Grossaufgebot der Polizei stellt sicher, dass alle Fussballfans den richtigen Platz im Stade de Suisse finden.Alex Dutler
Neben dem Platz 

Polizeidirektor Nause zum Fanmarsch: «Das Verhalten einzelner Fans ist inakzeptabel»

Nach den Fanmärschen der beiden Fangruppen des FC Basel und des FC Zürich ist es vor dem Stade de Suisse zu einem Zwischenfall gekommen.
21.04.2014, 10:5721.04.2014, 21:13
Can Kgil
Folgen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6
«Mit 10'000 Frauen geschlafen» – so läuft der Vergewaltigungsprozess gegen Benjamin Mendy
Seit Montag läuft in England der Vergewaltigungsprozess gegen den französischen Fussballer Benjamin Mendy. Jeden Tag kommen neue Details ans Licht. Das ist bislang passiert.

In England steht dieser Tage der französische Fussballer Benjamin Mendy vor Gericht. Dem Weltmeister von 2018 und (suspendierten) Verteidiger von Manchester City werden mehrere Fälle der Vergewaltigung und anderer sexueller Gewalt vorgeworfen. Das kam an den ersten Prozesstagen alles ans Licht.

Zur Story