Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Switzerland's Roger Federer reacts after he defeated France's Richard Gasquet during their Davis Cup final singles tennis match at the Pierre-Mauroy stadium in Villeneuve d'Ascq, near Lille, November 23, 2014. Roger Federer beat Richard Gasquet on Sunday to give Switzerland their first Davis Cup title with a 3-1 victory over hosts France in the final.    REUTERS/Charles Platiau (FRANCE  - Tags: SPORT TENNIS TPX IMAGES OF THE DAY)

Der Moment der doppelten Erlösung: Federer schlägt Gasquet und muss nicht mehr mit lädiertem Rücken Tennis spielen. Bild: CHARLES PLATIAU/REUTERS

Erst jetzt enthüllt

SMS an Wawrinka: «Mach dich bereit!» – Federer war beim Davis-Cup-Triumph nahe an der Aufgabe

Vor beinahe zwei Monaten stellte Roger Federer mit einer Gala gegen Richard Gasquet den Schweizer Sieg im Davis Cup sicher. Nun wird bekannt: Um ein Haar hätte der «Maestro» die Partie nicht beenden können.



Swiss team, from the left, Marco Chiudinelli, Roger Federer, coach Severin Luthi , Stanislas Wawrinka, and Michael Lammer hold the trophy after winning the Davis Cup final at the Pierre Mauroy stadium in Lille, northern France, Sunday, Nov. 23, 2014. Federer won 6-4, 6-2, 6-2 to give Switzerland a 3-1 lead and victory. (AP Photo/Peter Dejong)

Das Schweizer Davis-Cup-Team mit dem Objekt der Begierde. Bild: Peter Dejong/AP/KEYSTONE

Rückblende: ATP World Tour Finals in London, eine Woche vor dem Davis-Cup-Final. In einem epischen Halbfinal gewinnt Roger Federer gegen Stan Wawrinka. Tags darauf der grosse Schock: Federers Rücken ist so lädiert, dass er für den Final gegen Novak Djokovic Forfait geben muss.

Die ganze Sport-Schweiz sorgt sich um den Superstar und fragt sich bange: Reicht die Zeit bis zum Davis-Cup-Final, damit die Rückenschmerzen weg sind? Wie wir wissen, reichte sie. Federer verlor zwar sein erstes Einzel, doch er gewann mit Wawrinka das Doppel und sorgte mit dem entscheidenden Sieg am Sonntag dafür, dass die Schweiz erstmals in ihrer Geschichte den Davis Cup gewinnen konnte.

Wawrinka verrät, dass er in der Kabine ein SMS erhielt.

SMS an Stan: «Mach dich bereit»

Doch nun, zwei Monate nach dem Triumph, wird publik: Es wurde eng, sehr, sehr eng. «Es war wie eine Woche vorher in London», verriet Federer am Rande der Australian Open. Er erinnerte an seinen sonntäglichen Match gegen Richard Gasquet, den er 6:4, 6:2, 6:2 besiegte. «Ich führte im ersten Satz mit einem Break, ging aber nicht davon aus, dass ich die Partie würde beenden oder gewinnen können.»

Federers gesundheitliche Probleme wurden nur deshalb öffentlich, weil ein SMS des Schweizer Teams französischen Medien zugespielt wurde. «Mach dich bereit», hiess es in der Kurzmitteilung, die an Stan Wawrinka gerichtet war. Der Romand machte dies am Sonntag in einem Interview publik.

23.11.2014; Lille; Tennis Davis Cup - Frankreich - Schweiz; Severin Luethi und Stan Wawrinka (SUI) schauen den Pokal an (Daniela Frutiger/freshfocus)

Ob sich Captain Severin Lüthi und Stan Wawrinka nach dem Triumph auch über das SMS ausgetauscht haben? Bild: Daniela Frutiger/feshfocus

«Wenn du rennen kannst, dann kannst du auch spielen»

«48 Stunden vor dem ersten Einzel konnte ich noch nicht rennen, geschweige denn Tennis spielen», blickte Federer in Melbourne auf die Tage in Lille zurück. Er habe Schmerzmittel zu sich genommen und es sei besser geworden. «Ich habe mir gesagt: ‹Wenn du rennen kannst, dann kannst du auch spielen.›»

Der Rest ist Geschichte: Dank Federers Einstellung gewinnt die Schweiz den Davis Cup. Doch an welch seidenem Faden der Triumph hing, ist erst jetzt bekannt. Nach der überschäumenden Freude Ende November gesellt sich nun die grosse Erleichterung darüber hinzu, dass Roger Federers Rücken hielt.

Die Schweiz gewinnt den Davis Cup

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

41
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

20
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

41
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

20
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

«Love is in the air» – Tenniswelt feiert die «Bromance» zwischen Federer und Nadal

Das Team Europe gewinnt auch die dritte Austragung des Laver Cups. Das von Björn Borg gecoachte Team setzte sich in der Genfer Palexpo-Halle gegen das Team World dank Siegen in den letzten beiden Einzeln mit 13:11 durch.

Einmal mehr war das Augenmerk auf die beiden GOAT des Tennis gerichtet: Roger Federer und Rafael Nadal haben an diesem Wochenende das nächste Kapitel in ihrer «Bromance» geschrieben, aber seht selbst.

(zap)

Artikel lesen
Link zum Artikel