Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Performers take part in the opening ceremony of the 2014 FIFA World Cup at the Corinthians Arena in Sao Paulo on June 12, 2014, prior to the opening Group A football match between Brazil and Croatia.  AFP PHOTO / FRANCOIS XAVIER MARIT

Bild: AFP

Der erste Höhepunkt

Die schönsten Bilder der Eröffnungszeremonie

Mit einer farbenprächtigen Eröffnungsshow hat Gastgeber Brasilien die Fans vor den Fernsehschirmen in aller Welt und die Zuschauer in der WM-Arena von São Paulo auf die 20. Fussball-Weltmeisterschaft eingestimmt.



Die dreiteilige Show würdigt zuerst die natürlichen Wunder Brasiliens. Im zweiten Part geht es um die Leidenschaft der Gastgeber für Tanz und Musik, zum Abschluss dann um die Begeisterung für Fussball

Der Höhepunkt der Show ist ein grosser Fussball mit 90'000 LED-Leuchten, der sich am Schluss öffnet. Auf einer im Ball enthaltenen Bühne stehen Pop-Sängerin Jennifer Lopez, der Rapper Pitbull und die brasilianische Sängerin Claudia Leitte. Das Trio singt den offiziellen WM-Song «We Are One».

SAO PAULO, BRAZIL - JUNE 12: The Happiness Flag is seen as artists perform during the Opening Ceremony of the 2014 FIFA World Cup Brazil prior to the Group A match between Brazil and Croatia at Arena de Sao Paulo on June 12, 2014 in Sao Paulo, Brazil.  (Photo by Elsa/Getty Images)

Bild: Getty Images South America

Bild: AFP

Performers take part in the opening ceremony of the 2014 FIFA World Cup at the Corinthians Arena in Sao Paulo on June 12, 2014.  AFP PHOTO / ODD ANDERSEN

Bild: AFP

Bild: X01744

Performers dance during the 2014 World Cup opening ceremony at the Corinthians arena in Sao Paulo June 12, 2014. REUTERS/Ivan Alvarado (BRAZIL  - Tags: SOCCER SPORT WORLD CUP)

Bild: IVAN ALVARADO/REUTERS

Bild: AFP

SAO PAULO, BRAZIL - JUNE 12:  (L-R) Singers Claudia Leitte, Jennifer Lopez and Pitbull perform during the Opening Ceremony of the 2014 FIFA World Cup Brazil prior to the Group A match between Brazil and Croatia at Arena de Sao Paulo on June 12, 2014 in Sao Paulo, Brazil.  (Photo by Buda Mendes/Getty Images)

Bild: Getty Images South America

Bild: X00446

US singer Jennifer Lopez performs during the opening ceremony of the 2014 FIFA World Cup at the Corinthians Arena in Sao Paulo prior to the opening Group A football match between Brazil and Croatia on June 12, 2014. AFP PHOTO / ADRIAN DENNIS

Bild: AFP

Bild: X00446

Performers take part in the opening ceremony of the 2014 FIFA World Cup at the Corinthians Arena in Sao Paulo on June 12, 2014, prior to the opening Group A football match between Brazil and Croatia.  AFP PHOTO / PEDRO UGARTE

Bild: AFP

Bild: AFP

Performers take part in the opening ceremony of the 2014 FIFA World Cup at the Corinthians Arena in Sao Paulo on June 12, 2014, prior to the opening Group A football match between Brazil and Croatia.  AFP PHOTO / PEDRO UGARTE

Bild: AFP

Bild: X00446

Brazilian fans cheer prior to the Group A football match between Brazil and Croatia at the Corinthians Arena in Sao Paulo during the 2014 FIFA World Cup on June 12, 2014.  AFP PHOTO / FABRICE COFFRINI

Bild: AFP

(pre/si)

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Die Zeit ist reif, der Fussball nicht – warum sich kein homosexueller Profi outet

Im Männerfussball ist Homose­xualität bis heute ein Tabu. Um Jahre scheint der Sport der westlichen Gesellschaft bezüglich Akzeptanz von Homosexualität hinterherzuhinken. Noch immer gibt es in den grossen Ligen Europas keinen aktiven Profi, der offen zu seiner homosexuellen Orientierung stehen würde. Wieso nur?

Plötzlich war es da, dieses Twitter-Profil, in dem sich ein angeblich schwuler Spieler der 2. Bundesliga anonym Gedanken zu seinem Coming-out macht. Es geht um Scheinfreundinnen, Existenzängste, um Unterstützung der Liga, der Vereine, um das ganz alltägliche Versteckspiel. Quasi über Nacht gewann der Account an die 15'000 Follower, seine Tweets wurden sofort dutzendfach kommentiert.

Nach einigen Ungereimtheiten kamen Zweifel an der Echtheit auf: Warum twittert er am Wochenende während …

Artikel lesen
Link zum Artikel