Tour dur dSchwiiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
2. etappe Tour dur d'Schwiiz

Schon am zweiten Tag ist es soweit: Der erste Platten. Ein Weg über Naturstrasse war schuld. Bild: watson

Tour dur dSchwiiz

Der erste Platten, die genauste Sonnenuhr und was diese Bindestriche in Engadiner Ortsnamen bedeuten

Die erste doppelte Passüberfahrt über den Ofenpass war nicht so anstrengend wie angenommen – und im Oberengadin wurde es dann richtig schön.



S-chanf. Ein lustiger Name. Zumindest sieht er für einen Unterländer witzig aus. Hier im Engadin gibt’s noch mehr davon: Chaumues-ch zum Beispiel. Wofür der Bindestrich mitten im Wort steht? Ein Klicklaut wie das «!» beispielsweise in Xhosa? Zum Glück nicht. Aber wie spricht man die beiden Orte denn aus? S'tschanf und Tschamues'tsch. Der Bindestrich dient lediglich der richtigen Aussprache. 

Die besten Bilder der 2. Etappe der Tour dur d'Schwiiz: Zernez – Pontresina

S'tschanf macht dann übrigens kurz nach S-chanf auch mein Hinterreifen. Weil ein User mich vorbildlich warnte, dass zwischen Zernez und S-chanf Bauarbeiten sind und ein grosser Teil auf Schotterstrasse gefahren werden muss, befolge ich seinen Tipp und nehme den Veloweg. Der Tipp war grossartig, denn das Strässchen ist wunderschön. Das einzige Problem: Es war praktisch alles Naturstrasse und Kies. 

2. etappe Tour dur d'Schwiiz

S-chanf: Mein persönlicher Favorit im Oberengadin. Bild: watson

Erst bin ich froh, dass die Reifen das neun Kilometer lange Stück überleben. Doch kurz nach S-chanf – wieder auf Teer – platzt mein Reifen mit einem lauten S'tschanfffff doch noch. Die Seitenwand hatte sich aufgelitzt und ich stand beim Ortsschild-Selfie-schiessen wohl genau falsch. Nun ja, der Reifen ist dann schnell geflickt und es kann weiter gehen durch die herzigen Dörfli des Oberengadins. Vorbei an der höchsten Kaffeerösterei in Zuoz, vorbei am urchigen Bever, bis hoch nach Pontresina.

Die genauste Sonnenuhr der Welt

Da überrascht mich Tinu an der Rezeption der Jugi mit dem geöffneten Livetracking von watson. Er habe mich «kommen sehen». Und ja: «Tschamues'tsch ist die richtige Aussprache von Chamues-ch.» Kurz zuvor hatte ich dies auf Twitter gefragt.

Tinu rät zu einem kühlen Bad im nahegelegenen Lej da Staz – ein fantastischer Flecken Erde mitten im Lärchen-/Arvenwald – und empfiehlt mir den Tag dann auf dem Muottas Muragl, dem 2454m hohen Aussichtspunkt, zu beenden. Ein Tipp, der sich lohnt. Was ich neben dem Bestaunen des Oberengadins auch noch entdecke: Die genauste Sonnenuhr der Welt. Auf 10 Sekunden genau könne diese die Zeit bestimmen. Ein faszinierendes Ding. 

2. etappe Tour dur d'Schwiiz Sine Sole Sileo, Sonnenuhr Muottas Muragl

So sieht die Sonnenuhr aus. Wie sie funktioniert seht ihr in der Diashow oben. Bild: watson

Start Tour dur d'Schwiiz: Die erste Etappe von Samnaun nach Zernez

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren:

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump trifft irakischen Präsidenten Saleh ++ Sommaruga trifft von der Leyen

Link zum Artikel

Super-Bowl-Knaller steht fest

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Tausende an Waffendemo in Virginia

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

510
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

92
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump trifft irakischen Präsidenten Saleh ++ Sommaruga trifft von der Leyen

30
Link zum Artikel

Super-Bowl-Knaller steht fest

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Tausende an Waffendemo in Virginia

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

101
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

510
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

92
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump trifft irakischen Präsidenten Saleh ++ Sommaruga trifft von der Leyen

30
Link zum Artikel

Super-Bowl-Knaller steht fest

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Tausende an Waffendemo in Virginia

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

101
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Valle Onsernone: Im Tal der 1000 Seilbähnli

Das Valle Onsernone ist ein Seitenarm des Maggiatals. Nie habe ich zuvor so viele Transport-Seilbähnli gesehen. Und bei fast keinem hätte ich gesagt: «Ja, doch, das sieht vertrauenswürdig aus.»

Die Gemeinden 180 bis 184 meiner Fahrt durch alle 2324 Gemeinden der Schweiz befinden sich im Valle Onsernone – oder im Seitental Valle di Vergeletto. Was mir im grünen Tal sofort auffällt: Die Transport-Seilbähnli.

Egal ob durch den Wald, über eine Felskuppe, zum Privathaus hoch, zum Ferienhaus hinunter oder grad über das ganze Tal auf die andere Seite: Fast an jeder Ecke steht ein Transport-Bähnli bereit. Vertrauenswürdig sehen sie selten aus, aber anscheinend tun sie ihren Zweck.

Egal ob …

Artikel lesen
Link zum Artikel