DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson

«Ich fühle mich nackt» – so fühlt es sich an, ohne Maske in den ÖV

01.04.2022, 12:3401.04.2022, 13:21

Am heutigen 1. April fallen auch noch die letzten Corona-Massnahmen. Unter anderen gilt im öffentlichen Verkehr keine Maskenpflicht mehr.

Wir sind auf die Zürcher Strassen gegangen und haben die Menschen dazu befragt. Die einen konnten es kaum abwarten, die anderen sind noch unsicher:

Video: watson

(aya)

Das könnte dich interessieren:

So verhältst du dich im ÖV ohne Maske

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

Pandemie vorbei? Jetzt brauchst du diesen Test!

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese 23 Leute können mit ihren Backkünsten definitiv nicht angeben

1 / 26
Diese 23 Leute können mit ihren Backkünsten definitiv nicht angeben
quelle: instagram/north_london_allotment
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Keine Maske Mehr Im Zug

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
BG1984
01.04.2022 14:46registriert August 2021
Der Bund hebt die Maskenpflicht auf und einige verhalten sich, wie wenn es verboten wäre eine Maske zu tragen.
Ich trage in vollen Zügen Maske bis die Zahlen etwas runter gehen.
209
Melden
Zum Kommentar
7
Ukrainische Reporterin will nur eine Umarmung von den ESC-Siegern

Der Eurovisions-Sieg am Wochenende gab den Ukrainern einen moralischen Schub. In einem bewegenden Moment auf der Pressekonferenz am Sonntag sprach eine ukrainische Reporterin über die Solidarität des ukrainischen Volkes und sagte, ihre einzige Frage sei, ob sie die Bandmitglieder umarmen dürfe.

Zur Story