Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Der «Canmeur» lässt nichts anbrennen am Open Air Gampel. Bild: watson

Unser grösster Charmeur versucht am Open Air Gampel zu flirten – auf «Walliserditsch» ... Und scheitert als Zürcher kläglich  

Präsentiert von

Markenlogo

Nicht wenige haben am Open Air «appa Pfiifoltre im Büch». Das Schätzeli am Festival gehört zur schönsten, wenn auch kurzweiligsten Liebe des Sommers. 

Gebt unserem Reporter Can Liebe!

Der «Canmeur» (unser charmantester Mitarbeiter ever) gehört auch zu denen, die gerne ein Schätzli hätten am Festival. Schnell musste er jedoch merken, dass er mit seinem Züridütsch abblitzt. 

Seine Aufgabe war also klar: «Walliserditsch» soll gelernt werden. Wie der «Canmeur» zuerst kläglich scheiterte und anschliessend trotzdem zum Happy End fand, seht ihr hier: 

abspielen

Video: watson.ch

MTV mobile – Mobilabos, Internet und TV für alle unter 30

Mit MTV mobile Freedom entscheidest du, wo’s lang geht: Jederzeit dein Abo wechseln und jedes Smartphone bereits ab CHF 1.- Anzahlung.

Internet und TV für dein Wohnzimmer? Mit MTV home holst du dir das beste Internet- und TV – Angebot nach Hause – auch für kleines Budget.

www.mtvmobile.ch >>

Das Open Air Gampel: Schön, flüssig, laut – «iischi Party» eben!

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

2
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

29
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

23
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

85
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

85
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

110
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

78
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

2
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

29
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

23
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

85
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

85
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

110
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

78
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Dmis 25.08.2015 23:00
    Highlight Highlight Susch chusch negsch Jahr ins Iglu, de gäbewer där Nachhilfestunde in Sache Walliserdialäkt.
  • Mark84 24.08.2015 16:37
    Highlight Highlight De Can isch eifach nöd sehr dialekttalentiert...
    • Can 24.08.2015 19:31
      Highlight Highlight Das stimmt – beides :)
  • The Host 24.08.2015 15:17
    Highlight Highlight Sorry, fand diesen Beitrag unter aller Sau.
    • Frohes Locken 24.08.2015 15:28
      Highlight Highlight ok.
    • Can 24.08.2015 19:34
      Highlight Highlight Wollte deinen Gemütszustand nicht in eine schweinische Situation befördern? Was kann ich besser machen?
    • The Host 24.08.2015 20:18
      Highlight Highlight Cool, dass du nachfragst. Hab den Clip nochmals geschaut und mein vorgängiges Urteil ist wohl zu negativ ausgefallen. Fand einfach die Sprüch teilweise sehr plump. Machte den Eindruck auf mich; Openair + Mikrofon = tschüss Niveau.
    Weitere Antworten anzeigen

Rapper Fler findet, die Polizei mache «Stress ohne Grund», und tickt bei Verhaftung aus

Der deutsche Rapper Fler hat gewaltig Stress an der Backe. Am Sonntag wurde der 37-Jährige in Berlin kurzzeitig festgenommen. Laut Polizei hatte sich der Musiker («Stress ohne Grund») geweigert, den Beamten bei einer Verkehrskontrolle seinen Führerschein vorzulegen.

Nun ermittelt die Polizei wegen Beleidigung und Fahren ohne Führerschein gegen Fler, der mit bürgerlichem Namen Patrick Losensky heisst.

Die Videos der Festnahme, die offenbar von Flers Freundin gedreht wurden, sorgen für Aufsehen im …

Artikel lesen
Link zum Artikel