Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Die Kirsche soll nach dem Umlegen von zwei Hölzern nicht mehr im Glas sein. Das Beispiel hier zeigt eine falsche Lösung. Zwar ist das Glas nach dem Umlegen noch da, doch die Kirsche befindet sich nach wie vor darin.  bild: spiegel online

Rätsel der Woche: Wie kommt die Kirsche aus dem Glas, wenn man nur zwei Streichhölzer bewegen darf?



Ein Artikel von

Spiegel Online

Streichholzrätsel sind ein beliebter Knobelspass. Meist geht es dabei um Rechnungen, die ganz offensichtlich so nicht stimmen. Ein Klassiker dabei ist die mit Hölzern gelegte Gleichung 2+2=5. Durch Umlegen eines einzelnen Streichholzes stimmt die Gleichung wieder.

In unserem heutigen Rätsel geht es aber weder um Zahlen noch um Buchstaben. Die Streichhölzer bilden vielmehr ein Glas, in dem sich eine Kirsche befindet.

Deine Aufgabe:

Lege zwei Hölzer so um, dass sich die Kirsche danach ausserhalb des Glases befindet. Die Orientierung (oder auch die Richtung) des Glases darf sich durch das Umlegen ändern, nicht aber seine Form.

Die Zeichnung oben zeigt ein Beispiel für zwei umgelegte Hölzer. Die Form des Glases bleibt dabei erhalten, allerdings löst diese Variante die Aufgabe nicht. Denn die Kirsche befindet sich weiterhin im Glas.

Findest du die Lösung? Oder gibt es etwa gar keine?

Hier geht es direkt zur Lösung

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

(hda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Sinkt der Pegel, wenn man einen Stein vom Boot in den See wirft? Oder steigt er?

Physiker lösen dieses Rätsel mit einem Fingerschnippen – Normalsterbliche wie zum Beispiel Journalisten beissen sich daran die Zähne aus: die Knobelaufgabe vom Boot, dem Stein und dem See. 

Das ist die Ausgangslage: Du sitzt in einem Ruderboot, das auf einem sehr kleinen See – eher einem Tümpel – schwimmt. Im Boot liegt ein Backstein. Du nimmst den Stein und wirfst ihn ins Wasser, wo er sofort versinkt.

Was passiert nun mit dem Wasserstand? 

Ein Hinweis: Einerseits liegt das …

Artikel lesen
Link zum Artikel